Mohnroulade

Das Rezept für diese Mohnroulade stammt aus dem Waldviertel. Eine schnelle und köstliche Nachspeise.

mohnroulade.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (285 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

60 g Mohn
100 g Mehl
100 g Zucker
3 Stk Eier
0.5 Pk Backpulver

Zutaten zum Bestreichen und Bestreuen

3 EL Marmelade (Himbeere oder Erdbeere)
1 TL Staubzucker

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und aus dem Eiklar einen festen Schnee schlagen. Die Eidotter in einer weiteren Schüssel mit dem Zucker dickschaumig schlagen.
  2. Dann das Mehl mit dem Backpulver vermischen und den Mohn zufügen, alles verrühren.
  3. Das Backrohr auf 180 Grad, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. In die Eiermasse abwechselnd den Eischnee und das Mehl-Mohn-Gemisch unterheben.
  5. Das kleine Blech mit einer Größe von 36x21 cm mit Backpapier auslegen, 1 cm hoch aufstreichen und 15 Minuten backen.
  6. Das Backpapier vorsichtig vom Blech ziehen und stürzen. Mit einem nassen und kalten Tuch über das Backpapier streichen. Dann langsam abziehen. Das noch warme Biskuit mit Marmelade bestreichen, dann zu einer Roulade einrollen und erkalten lassen. Erst dann servieren.

Tipps zum Rezept

Man kann die Roulade auch mit Schlagobers füllen.

Nährwert pro Portion

kcal
211
Fett
6,97 g
Eiweiß
7,20 g
Kohlenhydrate
29,69 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

nutella-tassenkuchen.jpg

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

bananenkuchen.jpg

BANANENKUCHEN

Sehr beliebt bei einem Kuchen - Buffet ist immer dieses köstliche Rezept vom Bananenkuchen.

User Kommentare

Lara1

Ein nettes, ansprechendes Rezept, diese Mini-Mohnroulade. Die Menge lässt sich schön verdoppeln, falls es auch mehr sein darf. Aber was ist mit 1 TL Biskuit bei der Zutatenliste gemeint?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Soll heißen 1 TL Staubzucker für das Biskuit zum Bestreuen. Ja die Menge kann für ein ganzes Blech einfach verdoppelt werden. Gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Vielleicht ist mit 1 TL Biskuit die Marmelade zum Bestreichen des Biskuits gemeint, obwohl ich brauche mehr als 1TL.

Auf Kommentar antworten

Elfi16

Ich würde auch gerne wissen, was mit dem TL Biskuit gemeint ist!!? Nehmt ihr gemahlenen Mohn? LG Elfi

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Fliegen im Geschäft

am 04.08.2021 20:17 von xblue

ätherische Öle gegen Fliegen

am 04.08.2021 20:13 von xblue

Wimpern-

am 04.08.2021 18:34 von MaryLou