Mozarthupf

Ein ganz einfaches und tolles Rezept mit Mozartkugeln ist der Mozarthupf. Ein Rezept aus einer Salzburger Konditorei.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (30 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

180 g Margarine
130 g Zucker
3 Stk Eier
5 Tr Bittermandelöl
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Becher Schokolasur
12 Stk Mozartkugeln
1 EL Butter (für die Form)
1 EL Mehl (für die Form)

Zeit

70 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Eine Napfkuchenform mit Butter und Mehl auskleiden. Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann Margarine mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise einsieben. Das Backaroma untermengen.
  3. Die Hälfte vom Teig in die Kuchenform streichen. Mozartkugeln auspacken und darauf verteilen, dann den restlichen Teig darüberstreichen.
  4. Den Kuchen im Ofen 50 Minuten backen. Die Schokoglasur in der Mikrowelle schmelzen und den ausgekühlten Kuchen damit überziehen.

Tipps zum Rezept

Sie können auch weiße Schokolade verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

nutella-tassenkuchen.jpg

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

versunkener-birnenkuchen.jpg

VERSUNKENER BIRNENKUCHEN

Mit diesem fruchtigen Rezept zaubern Sie einen köstlichen versunkenen Birnenkuchen, den niemand so schnell vergessen wird.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

User Kommentare

SlowFood

schade wegen der schlechten bewertungen! der kuchen hat vor allem eine kurze zutatenliste, was ihn sehr sympathisch macht!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Lockerungen in den Altenheimen

am 24.02.2021 17:47 von Pesu07

Sendung mit der Maus

am 18.02.2021 20:37 von moga67