Mozzarella Sticks

Mit diesen Mozzarella Sticks machen sie ihren Kindern eine große Freude. Ein tolles Rezept zum Nachkochen.

Mozzarella Sticks

Bewertung: Ø 4,5 (3164 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Pk Mozzarella
50 mg Milch
2 Stk Eier
1 TL Kräutersalz
200 g Semmelbrösel
200 ml Öl zum Ausbacken
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Mozzarella Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Mozzarella Sticks zuerst den Mozzarella gut abtropfen lassen und in längliche Streifen schneiden.
  2. Eier und Milch in einer Schale versprudeln, in einer zweiten Schale die Brösel mit dem Kräutersalz vermengen.
  3. Den Käse erst in der Eimischung und dann in den Bröseln wälzen.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sticks rundum, schwimmend goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Servieren sie dazu Tomatensalsa oder einen Knoblauchdip und grünen Salat oder auch eine Preiselbeermarmelade.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schinken-Mozzarella-Auberginen

SCHINKEN-MOZZARELLA-AUBERGINEN

Schinken-Mozzarella-Auberginen sind rasch zubereitet. Das fertige Rezept mit Basilikumblätter bestreuen und servieren.

Marinierter Mozarella

MARINIERTER MOZARELLA

Marinierter Mozzarella verwöhnt den Gaumen durch seinen zarten Geschmack. Dieses tolle Rezept ist sehr beliebt.

Gemüsepäckchen mit Mozzarella

GEMÜSEPÄCKCHEN MIT MOZZARELLA

Gemüsepäckchen mit Mozzarella eigenen sich gut als Snack für die nächste Party. Dieses Rezept wird mit Zucchini und Tomaten zubereitet.

Leichter Tomaten Mozzarella Salat

LEICHTER TOMATEN MOZZARELLA SALAT

Gerade im Sommer muss es nicht immer schwere Kost sein, deswegen sollte ihr dieses Rezept für einen leichten Tomaten Mozzarella Salat ausprobieren.

Crostini di Mozzarella

CROSTINI DI MOZZARELLA

Präsentierten Sie Crostini di Mozzarella auf Ihrer nächsten Party. Mit diesem Rezept können Sie alle begeistern.

User Kommentare

patygoev
patygoev

Was meinst du genau mit 1 Tasse? Wieviel ml sind das genau? Tassen sind ja bekannterweise unterschiedlich groß/klein.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

200 g Semmelbrösel kannst du dazu verwenden - wenn es zuwenig, einfach mehr verwenden für eine Panade ist das überhaupt kein Problem. Gutes Gelingen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE