Neusiedler Zander Fisch

Das Rezept für den Neusiedler Zander Fisch begeistert nicht nur Fischfreunde.

Neusiedler Zander Fisch

Bewertung: Ø 4,1 (39 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Zander im Ganzen (ca. 800 Gramm)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Zitronensaft
1 EL Petersilie
5 Stk Thymianzweige
1 EL Schmalz (oder Butter) zum Anbraten
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Zander Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Zander ausnehmen, schuppen, fein säuberlich waschen und mit einem Tuch oder Küchenkrepp trocken tupfen.
  2. Anschließend mit einem scharfen Messer die Fischhaut in größeren Abständen leicht einschneiden ( das nennt man ziselieren).
  3. Den Fisch mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft gut würzen - vor allem auch schauen dass das Gewürz in die zuvor eingeschnitten Stellen kommt.
  4. In den Fischbauch ein wenig Petersilie und ein paar Thymianzweige geben und den Fisch 30 Minuten rasten lassen.
  5. Danach den Fisch gut in Mehl wenden, eine Pfanne mit Öl (oder Fett) erhitzen und den Zander auf beiden Seiten gut anbraten.
  6. Nun den knusprig angebratenen Fisch für 20 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.

Tipps zum Rezept

Serviert wird der Neusiedler Zander mit Petersilienerdäpfel, jungem Misch-Gemüse, Blattsalat und Kräuterpolenta.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zanderfilet auf Ofengemüse

ZANDERFILET AUF OFENGEMÜSE

Zartes Fischfilet wird bei diesem Rezept mit herzhaftem Gemüse kombiniert und zu einem köstlichen Zanderfilet auf Ofengemüse.

Zanderstrudel mit Oberskraut

ZANDERSTRUDEL MIT OBERSKRAUT

Köstliches Zanderfilet und herrliches Oberskraut, das Rezept für Zanderstrudel mit Oberskraut ist wahrlich verführerisch.

Zander auf Mörbischer Art

ZANDER AUF MÖRBISCHER ART

Zander auf Mörbischer Art ist ein einfaches Rezept für ein flottes Fischgericht, es wird mit Champignons und Gemüse verfeinert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE