Zanderröllchen mit Spargel auf Blattspinat

Fisch ist gesund und sollte einmal in der Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept unbedingt ausprobieren, schmeckt köstlich.

Zanderröllchen mit Spargel auf Blattspinat

Bewertung: Ø 3,7 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Blattspinat
1 Stk Eiklar
4 EL Olivenöl
0.125 l Sauerrahm
1 Bund Spargel
5 Stk Zanderfilets (oder Forellenfilets)
2 Stk Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuss Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Zander Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Eines der Zanderfilets mit dem Eiklar, Sauerrahm, Salz und Pfeffer pürieren. Das auf die vier übrigen mit Salz und Pfeffer gewürzten Filets verteilen und glatt streichen.
  2. Spargel schälen, in Stücke schneiden, die so lange wie die Filets sein sollten. Spargelstücke auf den pürierten Fisch drücken, Fischfilets vorsichtig einrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.
  3. Zanderröllchen in Olivenöl bei nicht zu starker Hitze ca. 10 Minuten auf jeder Seite braten und mit der Pfanne im Backrohr bei 150°C warm stellen.
  4. Spinat waschen, kurz in kochendem Salzwasser blanchieren und mit etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer kurz dünsten und mit einem Schuss Weißwein ablöschen.

Tipps zum Rezept

Spinat ohne Fond auf Tellern anrichten und die Zanderröllchen darauf setzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zanderfilet auf Ofengemüse

ZANDERFILET AUF OFENGEMÜSE

Zartes Fischfilet wird bei diesem Rezept mit herzhaftem Gemüse kombiniert und zu einem köstlichen Zanderfilet auf Ofengemüse.

Zanderstrudel mit Oberskraut

ZANDERSTRUDEL MIT OBERSKRAUT

Köstliches Zanderfilet und herrliches Oberskraut, das Rezept für Zanderstrudel mit Oberskraut ist wahrlich verführerisch.

Zander auf Mörbischer Art

ZANDER AUF MÖRBISCHER ART

Zander auf Mörbischer Art ist ein einfaches Rezept für ein flottes Fischgericht, es wird mit Champignons und Gemüse verfeinert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE