Gebratener Zander mit Knoblauch

Gebratener Zander mit Knoblauch ist ein gesundes Hauptspeisen-Rezept für die ganze Familie. Der Fisch schmeckt am besten mit frischem Gemüse serviert.

Gebratener Zander mit Knoblauch

Bewertung: Ø 4,5 (736 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zanderfilets
0.5 Stk Zitrone den Saft davon
2 EL Butter
2 Prise Salz
3 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Zander Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den gebratenen Zander mit Knoblauch würzt man zuerst das Fischfilet mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft.
  2. Den Knoblauch in feine Stücke hacken und einen Teil davon in einer Pfanne, in heißer Butter dünsten lassen. Die Zanderfilets in der Knoblauchbutter auf beiden Seiten kurz anbraten.
  3. Den restlichen Knoblauch kurz vor Ende der Garzeit zum Fisch geben und die Filets dann noch einige Minuten dünsten lassen.

Tipps zum Rezept

Das Fischfilet schmeckt herrlich mit frischem Gemüse, wie etwas Brokkoli, Karotten, Erbsen oder Spinat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zanderstrudel mit Oberskraut

ZANDERSTRUDEL MIT OBERSKRAUT

Köstliches Zanderfilet und herrliches Oberskraut, das Rezept für Zanderstrudel mit Oberskraut ist wahrlich verführerisch.

Zander auf Mörbischer Art

ZANDER AUF MÖRBISCHER ART

Zander auf Mörbischer Art ist ein einfaches Rezept für ein flottes Fischgericht, es wird mit Champignons und Gemüse verfeinert.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Ein sehr gutes und leichtes essen es lässt sich sehr gut in einen Diätplan integrieren,super für mich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE