Zander auf Mörbischer Art

Zander auf Mörbischer Art ist ein einfaches Rezept für ein flottes Fischgericht, es wird mit Champignons und Gemüse verfeinert.

Zander auf Mörbischer Art

Bewertung: Ø 4,5 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Zanderfilet
3 Stk Paradeiser
0.125 l Weißwein
2 Stk Zwiebeln
3 Stk Paprika (rot und grün)
100 g Champignons
40 g Fett
1 Stk Zitrone
1 Stk Zitrone
1 EL Ketchup
1 EL Estragon-Senf
3 Stk Knoblauchzehen
0.5 TL Salz
0.5 TL Paprika
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Wanderfilets salzen, pfeffern und mit Paprika und etwas Mehl bestauben. Dann die Filets in einer beschichteten Pfanne in heißem Fett auf beiden Seiten braun braten und warm stellen.
  2. Danach geschälte Zwiebel, geputzten Paprika klein schneiden und diese ebenfalls anbraten. Anschließend geviertelte Paradeiser hinzufügen, Senf und Ketchup einrühren und mit Weißwein ablöschen. Alles pikant würzen und fast weich dünsten. Das Gemüse mit dem Zander servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Zitronenscheiben servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zanderfilet auf Ofengemüse

ZANDERFILET AUF OFENGEMÜSE

Zartes Fischfilet wird bei diesem Rezept mit herzhaftem Gemüse kombiniert und zu einem köstlichen Zanderfilet auf Ofengemüse.

Zanderstrudel mit Oberskraut

ZANDERSTRUDEL MIT OBERSKRAUT

Köstliches Zanderfilet und herrliches Oberskraut, das Rezept für Zanderstrudel mit Oberskraut ist wahrlich verführerisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE