Zanderfilet mit Gemüse

Ein beliebter Klassiker unter den Fischrezepten ist dieses Rezept für Zanderfilet mit Gemüse.

Zander mit Gemüse

Bewertung: Ø 4,3 (212 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zanderfilets
1 Stk Karotte
4 Stk Frühlingszwiebeln
0.5 Bund Petersilie glatt
4 EL trockener Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
1 EL Mehl
4 TL Olivenöl
1 Stk Paprika (grün)
100 g Sellerie (in feine Streifen)

Zutaten für den Butterschaum

1 Stk Eigelb
1 Schuss Weißwein
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Zander Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Fischfilets waschen, trockentupfen und mit etwas Weißwein beträufeln. Mit Salz würzen und von beiden Seiten mit Mehl bestäuben.
  2. Karotte schälen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden.
  3. Sellerie waschen, putzen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden.
  4. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, darin den Fisch bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und warm stellen - am besten im Ofen bei ca. 100 Grad in Alufolie eingewickelt oder zugedeckt.
  5. Noch etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel, Karottenstücke, Sellerie und Paprika darin ca. 5 Minuten andünsten und mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
  6. Für den Butterschaum Eigelb mit dem Weißwein über einem Wasserbad dick bzw. schaumig schlagen. Vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren die Butter einlaufen lassen.

Tipps zum Rezept

Den Butterschaum zusammen mit dem Gemüse und dem Fisch auf Tellern anrichten. Schnell servieren!

ÄHNLICHE REZEPTE

Zanderstrudel mit Oberskraut

ZANDERSTRUDEL MIT OBERSKRAUT

Köstliches Zanderfilet und herrliches Oberskraut, das Rezept für Zanderstrudel mit Oberskraut ist wahrlich verführerisch.

Zanderfilet auf Ofengemüse

ZANDERFILET AUF OFENGEMÜSE

Zartes Fischfilet wird bei diesem Rezept mit herzhaftem Gemüse kombiniert und zu einem köstlichen Zanderfilet auf Ofengemüse.

Zander auf Mörbischer Art

ZANDER AUF MÖRBISCHER ART

Zander auf Mörbischer Art ist ein einfaches Rezept für ein flottes Fischgericht, Champignons und Gemüse verfeinern das Rezept.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Zur Abwechslung mal wieder einem Fisch zubereiten. Mit soviel Gemüse ist bestimmt ein leckeres Rezept.

Auf Kommentar antworten

Andreawowa
Andreawowa

Zander ist einer meiner Lieblingsfische. Mit Gemüse klingt das Rezept sehr gut. Muss ich demnächst unbedingt mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Anna-111
Anna-111

Zander essen wir sehr gerne, die Idee mit dem Butterschaum finde ich sehr gut und mit einem guten Weißwein bekommt er eine feine Note.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Das wäre doch glatt etwas fürs Weihnachtsmenü, eine gute Alternative zum Karpfen und noch dazu sehr gesund.

Auf Kommentar antworten

TheryO
TheryO

Ein sehr leckeres Rezept und der Butterschaum ist ganz einfach zu machen. Sogar ein "Fischhasser" hat dieses Rezept gelobt ;-)

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

das ist wieder mal ein super rezeptvorschlag. nur den weißwein muss ich weglassen, wegen der kinder.

Auf Kommentar antworten

Pannonische
Pannonische

Wird gleich morgen nachgekocht :-) Das Gemüse hat man jetzt alles im Garten. Fisch wird wieder von der Fischfarm in Sigleß frisch geholt.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Klingt nach einem Rezept, das ich bestimmt nachkochen werde, Ich verwende sicher kein Oliven-Öl zum einheimischen Zander, da es wunderbare einheimische Öle gibt!

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Ein wunderbarer Rezeptvorschlag. Ich gebe auch noch eine in feine Streifen geschnittene Petersilwurzel dazu und mit das Petersilgrün wird fein geschnitten und kurz vor dem Servieren über das Gericht gestreut. Dazu essen wir am liebsten Salzkartoffel.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE