Nudeln mit Pflaumen

Nudeln mit Pflaumen ist ein köstlicher Snack nach einer Winterwanderung. Versuchen sie dieses Rezept - es ist ein Geheimtipp.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Nudeln
0.5 kg Pflaumen (getrocknet)
1 TL Zimt
100 g Zucker
100 g Sauerrahm

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Eiernudeln in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen, abtropfen lassen und warm stellen.
  2. Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in etwas Wasser und Zucker kochen. Wenn sie weich sind, mit Zimt abschmecken.
  3. Die Nudeln auf die Teller anrichten, dann Sauerrahm darüber geben, eventuell noch etwas Zucker darüber streuen und die Pflaumen samt Sauce übergießen.

Tipps zum Rezept

Statt Sauerrahm können sie auch Topfen verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
293
Fett
5,08 g
Eiweiß
6,54 g
Kohlenhydrate
66,79 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Apple Crumble

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

topfennockerl-mit-broesel.jpg

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

griessschmarrn.jpg

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

French Toast

FRENCH TOAST

Eine süße Rezept - Idee für einen Brunch am Sonntag ist dieser French Toast.

topfenknoedel-mit-griess.jpg

TOPFENKNÖDEL MIT GRIESS

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

User Kommentare

DIELiz

mhmmm, da werden Kindheitserinnerungen wach. Das kochte die Grossmutter meiner Schulfreundin für uns. Manchmal auch mit gemischtem Dörrobst-Kompott. Die Zuckermenge kann man ja anpassen und erhält eine Speise die den süssen Hunger so mancher kleinen Geniesser stillt (grosse?!). Es sättigt auch gut

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Tierwohl

am 24.05.2022 05:36 von snakeeleven

Semmelbrösel selbermachen

am 23.05.2022 20:59 von julia_resch

Hagelmassen und Überflutungen

am 23.05.2022 20:25 von Lara1