Nussknödel mit Marillen

Dieses Rezept kann sowohl als Hauptspeise oder Nachspeise serviert werden. Schmecken herrlich nussig die Nussknödel mit Marillen.

nussknoedel-mit-marillen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,9 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Butter
4 EL Butter zum Wälzen
1 Stk Ei
50 g geriebene Walnüsse
2 EL geriebene Walnüsse zum Wälzen
150 g Grieß
750 g Marillen
130 g Mehl
500 g mehlige Erdäpfel, gekocht und passiert
1 Prise Salz
2 EL Semmelbrösel zum Wälzen
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Vanillezucker zum Wälzen
1 Prise Zimt zum Wälzen
1 EL Staubzucker
0.5 Stk Zitronenschale
1 Wf Zucker je Marille

Zeit

50 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die gekochten, passierten Erdäpfel mit Grieß, Mehl, Ei, 1 TL Butter, 50 g Nüsse, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillezucker und Schale einer halben Zitrone vermengen und einen glatten Teig herstellen.
  2. Die Marillen vorsichtig öffnen, den Kern entfernen, mit je einem Stück Würfelzucker füllen. Anschließend die Marillen mit dem Kartoffel-Nuss-Teig umhüllen und Knödel formen.
  3. In kochendes Wasser geben und bei kleiner Flamme ca. 10 Minuten ziehen lassen. Mit einem Siebschöpfer herausnehmen und abtropfen lassen.
  4. In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen, die Nüsse und Brösel darin goldgelb rösten. Etwas gemahlenen Zimt und eine Packung Vanillezucker beigeben, die Knödel darin wälzen, auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker bestreut servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
689
Fett
24,44 g
Eiweiß
16,51 g
Kohlenhydrate
100,48 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kaspressknoedel.jpg

KASPRESSKNÖDEL

Mit Semmelwürfel, Käse und Zwiebel werden die Kaspressknödel im heißen Fett ausgebacken. Für das Rezept kann jeder beliebige Käse genommen werden.

topfenknoedel.jpg

TOPFENKNÖDEL

Kinder und Naschkatzen werden von diesem Rezept begeistert sein. Die Topfenknödel gelingen im Nu und schmecken flaumig und locker.

serviettenknoedel.jpg

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

tiroler-knoedel.jpg

TIROLER KNÖDEL

Ein Klassiker der österreichischen Hausmannskost sind die Tiroler Knödel. Das mit Speck und Zwiebel zubereitete Rezept ist herzhaft und köstlich.

deftige-leberknoedel.jpg

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

erdaepfelknoedel.jpg

ERDÄPFELKNÖDEL

Gekochte und gepreßte Erdäpfel werden mit Salz und Grieß vermengt. Es entsteht ein wundervolles Erdäpfelknödel Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Berufswahl

am 15.10.2021 22:36 von Petersilienschnecke

grillen im Herbst

am 15.10.2021 20:23 von xblue