Parnierter Spargel

Parnierter Spargel ist eine leckere Vorspeise oder eine Beilage. Ein Rezept für die Frühlingszeit.

Parnierter Spargel

Bewertung: Ø 4,5 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Parmesan (gerieben)
1 Tasse Brösel
2 Stk Eier
1 Tasse Mehl
1 Tasse Öl
1 Msp Salz
500 g Spargel (grün)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Spargelrezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den parnierten Spargel zuerst den Spargel gut waschen, die harten Enden abschneiden. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Spargelstangen darin einige Minuten kochen. Anschießend gut abtropfen lassen.
  2. In einer flachen Schale den Käse mit den Bröseln vermengen.
  3. Die Eier mit Salz in einem Teller versprudeln und den Spargel zuerst in Mehl, dann in den Eiern und zuletzt in den Käse-Bröseln wälzen.
  4. In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Spargel rundum goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Servieren sie dazu einen Bärlauch-Dip.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Spargelpäckchen

GEBACKENE SPARGELPÄCKCHEN

Sobald der Spargel angeboten wird, muss das Rezept gebackene Spargelpäckchen zubereitet werden. Wir garantieren ein absolutes Geschmackserlebnis.

Spargel auf Berner Art

SPARGEL AUF BERNER ART

Spargel auf Berner Art ist ein köstliches Rezept, das am Besten mit einem knackigen Salat serviert wird.

Spargelsalat

SPARGELSALAT

Ein sommerliches Rezept für einen Spargelsalat sehen Sie hier. Schmeckt an warmen Tagen besonders gut.

Gratinierter grüner Spargel

GRATINIERTER GRÜNER SPARGEL

Gratinierter grüner Spargel wird mit Parmesan im Backrohr gratiniert. Ein köstliches Rezept ideal für die Spargelzeit.

Spargel klassisch

SPARGEL KLASSISCH

Spargel klassisch wird mit Sauce Hollandaise serviert. Dieses Rezept ist für Genießer.

Linguine mit Spargel

LINGUINE MIT SPARGEL

Dieses Rezept für Linguine mit Spargel wird vor dem Servieren mit Spargel-Mascarpone-Sauce und etwas Kerbel verfeinert. Guten Appetit.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Hier hat sich doch wohl ein Druckfehler eingeschlichen, man braucht doch keine 22 Eier für die Panade

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, natürlich zwei Eier verwenden.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

oh parnierte Spargel mit Parmesan. auch ne Idee für die Spargel Zubereitung. Dazu einen guten Salat und eine gute Soße.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE