grüner Spargel

Dieses Rezept zeigt, wie man den klassischen grünen Spargel zubereitet. Einfach, aber lecker.

grüner Spargel

Bewertung: Ø 4,6 (11957 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g grüner Spargel
1 Prise Salz
2 l Wasser zum Kochen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen und die Spargelenden etwas abschneiden.
  2. Spargel in reichlich Salzwasser bissfest garen (ca. 10 Min.). Der Spargel sollte ganz mit Wasser bedeckt sein.
  3. Herausheben und abtropfen lassen, als Beilage servieren.

Tipps zum Rezept

Mit einer herzhaften Käsesauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spargel auf Berner Art

SPARGEL AUF BERNER ART

Spargel auf Berner Art ist ein köstliches Rezept, das am Besten mit einem knackigen Salat serviert wird.

Spargelsalat

SPARGELSALAT

Ein sommerliches Rezept für einen Spargelsalat sehen Sie hier. Schmeckt an warmen Tagen besonders gut.

Gratinierter grüner Spargel

GRATINIERTER GRÜNER SPARGEL

Gratinierter grüner Spargel wird mit Parmesan im Backrohr gratiniert. Ein köstliches Rezept ideal für die Spargelzeit.

Spargel klassisch

SPARGEL KLASSISCH

Spargel klassisch wird mit Sauce Hollandaise serviert. Dieses Rezept ist für Genießer.

Linguine mit Spargel

LINGUINE MIT SPARGEL

Dieses Rezept für Linguine mit Spargel wird vor dem Servieren mit Spargel-Mascarpone-Sauce und etwas Kerbel verfeinert. Guten Appetit.

Spargel mit Käse überbacken

SPARGEL MIT KÄSE ÜBERBACKEN

Dieses Rezept Spargel mit Käse überbacken ist in der Frühlingszeit ein tolles Hauptgericht, dass bestimmt schmeckt.

User Kommentare

SlowFood
SlowFood

gut beschrieben, aber irgendwie fehlt hier der serviervorschlag. was esst ihr zum grünen spargel als beilage bzw. hauptgericht?

Auf Kommentar antworten

Zwiebel
Zwiebel

Nichts. Einfach grüner Spargel mit grünem Spargel. Eventuell noch ein Stück Brot oder Nudeln. Aber ich brate den Spargel.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Ich wickle je drei Spargelstangen mit einem Streifen Speck ein und brate sie raus. Diese serviere ich als Beilage zu Steak oder Gegrilltem.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

ich brate den grünen spargel lieber in olivenöl - mit salz und knoblauch, da braucht man dann gar nicht viel dazu. ev. ein paar erdäpfel oder ein gutes weißbrot...

Auf Kommentar antworten

Zwiebel
Zwiebel

Ich mache das auch so. Gebratener Spargel ist einfach köstlich. Sowohl als Beilage als auch als Hauptgericht.

Auf Kommentar antworten

Kleckermaul
Kleckermaul

Ich glaube, für Kochanfänger wäre die ungefähre Wassertemperatur, bei der der Spargel gegart wird, noch interessant.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Grüner Spargel. voll köstlich. Etwas Linguine dazu paar Champigonons und eine gute Souce. Leichtes Frühlingsgericht.

Auf Kommentar antworten

Kneipenteam
Kneipenteam

Der grüne Spargel (in 3 cm lange Stücke geschnitten) eignet sich hervorragend zum Braten in Olivenöl, salzen und pfeffern mache ich immer am Schluß. Ich serviere ihn gerne zu einem guten Rindersteak als Beilage und verzichte dafür gerne auf kohlehydratreichere Beilagen. Ebenso kann man den so gebratenen Spargel mit Nudeln vermengen, ein kleiner Schuss Rahm dazu - perfekt!

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Dafür brauche ich glaub ich kein Rezept, find ich etwas schwach. Ich glaube das sich hier jeder mehr erwartet als die reine Kochanleitung

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

für Anfänger ein Rezept zu ersten mal Spargel kochen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE