grüner Spargel

Dieses Rezept zeigt, wie man den klassischen grünen Spargel zubereitet. Einfach, aber lecker.

grüner Spargel Foto © HLPhoto / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,6 (12.197 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g grüner Spargel
1 EL Salz
2 l Wasser zum Kochen
1 TL Zucker

Zeit

15 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Spargelenden (ca. 2-3 cm) abschneiden. Grüner Spargel muss in der Regel nicht geschält werden.
  2. Danach den Spargel in reichlich Salzwasser, mit einer Prise Zucker, bissfest garen (ca. 8-10 Min.) - der Spargel sollte beim Kochen ganz mit Wasser bedeckt sein.
  3. Zum Schluss die Spargelstangen herausheben, gut abtropfen lassen und als Beilage servieren.

Tipps zum Rezept

Mit einer herzhaften Käsesauce oder einer Sauce Hollandaise servieren.

Wenn man mehrere Spargelstangen beim Kochen mit einem Küchengarn zusammenbindet, kann man ihn leichter aus dem Topf heben und auch leichter portionieren.

Für eine deftigere Variante kann man den fertig gekochten grünen Spargel mit Speck umwickeln und anschließend in der Bratpfanne oder auf dem Backblech knusprig braten.

Die Spargelenden nicht wegwerfen, daraus lässt sich ein köstliche klare Spargelsuppe kochen.

Nährwert pro Portion

kcal
53
Fett
0,25 g
Eiweiß
4,50 g
Kohlenhydrate
7,00 g
Detaillierte Nährwertinfos

Wein & Getränketipp

Das sehr feine Gemüse verlangt nach einem feinen Wein.

Weißburgunder oder Chardonnay wird in allen Weinbauregionen Österreichs angebaut und passt bestimmt. Allerdings ist das Fisch- oder Fleischgericht, das von den grünen Spitzen begleitet wird, der wichtige Geschmacksgeber, nach dem man sich richten sollte.

ÄHNLICHE REZEPTE

spargelsuppe.jpg

SPARGELSUPPE

Spargel ist ein Multitalent in der Küche und dieses Rezept für Spargelsuppe ist ein Hochgenuss. Am Schluss noch mit Muskatnuss verfeinern.

spaghetti-mit-gruenem-spargel-und-schinken.jpg

SPAGHETTI MIT GRÜNEM SPARGEL UND SCHINKEN

Das Spaghetti mit grünem Spargel und Schinken Rezept ist herrlich leicht und bekömmlich. Nebenbei auch schnell in der Zubereitung.

lachs-mit-spargel.jpg

LACHS MIT SPARGEL

Lachs mit Spargel ist ein feines Gericht, das immer wieder gerne zubereitet wird. Dieses Rezept ist ein richtiger Gaumenschmaus.

spargelsalat.jpg

SPARGELSALAT

Ein sommerliches Rezept für einen Spargelsalat sehen Sie hier. Schmeckt an warmen Tagen besonders gut.

spargelauflauf.jpg

SPARGELAUFLAUF

Aufläufe lassen sich immer wunderbar vorbereiten und schmecken großartig. Dieses Rezept für Spargelauflauf ist hier keine Ausnahme.

pasta-mit-gruenem-spargel-und-prosciutto.jpg

PASTA MIT GRÜNEM SPARGEL UND PROSCIUTTO

Dieses Rezept ist eine richtige Delikatesse. Pasta mit grünem Spargel und Prosciutto wird Sie begeistern. Am besten eignen sich hier Penne Nudeln.

User Kommentare

sssumsi

ich brate den grünen spargel lieber in olivenöl - mit salz und knoblauch, da braucht man dann gar nicht viel dazu. ev. ein paar erdäpfel oder ein gutes weißbrot...

Auf Kommentar antworten

Zwiebel

Ich mache das auch so. Gebratener Spargel ist einfach köstlich. Sowohl als Beilage als auch als Hauptgericht.

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

Zwiebel

Nichts. Einfach grüner Spargel mit grünem Spargel. Eventuell noch ein Stück Brot oder Nudeln. Aber ich brate den Spargel.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich wickle je drei Spargelstangen mit einem Streifen Speck ein und brate sie raus. Diese serviere ich als Beilage zu Steak oder Gegrilltem.

Auf Kommentar antworten

Kneipenteam

Der grüne Spargel (in 3 cm lange Stücke geschnitten) eignet sich hervorragend zum Braten in Olivenöl, salzen und pfeffern mache ich immer am Schluß. Ich serviere ihn gerne zu einem guten Rindersteak als Beilage und verzichte dafür gerne auf kohlehydratreichere Beilagen. Ebenso kann man den so gebratenen Spargel mit Nudeln vermengen, ein kleiner Schuss Rahm dazu - perfekt!

Auf Kommentar antworten

Lebensmittel-selbstg

Ich koche den grünen Spargel nicht, er wird auch bei mir angebraten. Eine Prise Zucker dazu, Cocktailtomaten dazu und mit etwas Balsamikoessig ablöschen...hhhm

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Grüner Spargel. voll köstlich. Etwas Linguine dazu paar Champigonons und eine gute Souce. Leichtes Frühlingsgericht.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Ich habe es so gelernt, dass man in das Kochwasser etwas Milch dazu gibt und eben Salz und Zucker. Auch Zitrone kann man dazu geben.

Auf Kommentar antworten

Anna-111

Ich liebe grünen Spargel und habe den Spargel jahrelang genau so gekocht. Inzwischen gebe ich keinen Zucker mehr in das Kochwasser und ich finde es fehlt nichts.

Auf Kommentar antworten

Melaniep

Dafür brauche ich glaub ich kein Rezept, find ich etwas schwach. Ich glaube das sich hier jeder mehr erwartet als die reine Kochanleitung

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

für Anfänger ein Rezept zu ersten mal Spargel kochen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Garnelen aus den Alpen

am 20.06.2021 14:31 von Katerchen

Der längste Tag des Jahres

am 20.06.2021 12:24 von snakeeleven

Semmelkren verarbeiten

am 20.06.2021 11:46 von Thanya

Hausmittel

am 20.06.2021 11:40 von Thanya