Pasta mit Brokkoli-Tomaten-Soße

Ein vegetarisches Nudel-Rezept für köstliche Pasta mit Brokkoli-Tomaten-Soße, das sich einfach und schnell zubereiten lässt.

Pasta mit Brokkoli-Tomaten-Soße

Bewertung: Ø 4,5 (742 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Vollkorn-Nudeln
500 g Brokkoli
1 Stk Knoblauchzehe
125 ml Tomatensoße
1 Schuss Olivenöl
2 EL Parmesan (gerieben)
1 TL Oregano (getrocknet)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pasta Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Brokkoli in kleine Röschen teilen und gründlich waschen. Dann die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und bissfest garen.
  2. Während die Pasta kocht den geschälten Knoblauch fein hacken und dann mit dem Brokkoli in einem Topf dünsten. Ist das Gemüse bissfest gegart, kommen Olivenöl, Tomatensoße und Oregano dazu. Gut durchgemischt mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Zum Schluss die Vollkornnudeln in ein Sieb abschütten und mit der Soße vermischen. Mit Parmesan bestreut angerichtet kann die Brokkoli-Tomaten-Pasta serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spaghetti al Pomodoro

SPAGHETTI AL POMODORO

Spaghetti al Pomodoro sind ein köstliches, vegetarisches und schnelles Pasta - Rezept.

Zucchini Tagliatelle

ZUCCHINI TAGLIATELLE

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.

Thunfischnudeln

THUNFISCHNUDELN

Für alle Fischliebhaber eignet sich dieses Rezept. Ein alternatives Pastagericht sind die zarten Thunfischnudeln.

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Salbei-Pasta

SALBEI-PASTA

Salbei ist ein nicht wegzudenkendes Kraut in der mediterranen Küche. Versuchen sie einmal das schnelle und köstliche Rezept von der Salbei-Pasta.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Sehr gesundes und auch vitaminreiches Rezept. Sehr schnell und einfach zu zubereiten. Habe es schon gespeichert.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Das Rezept werde ich speichern. Den Brokkoli wasche ich vorm zerteilen, da er auch nicht wirklich schmutzig ist und auf diese Art nicht soviel verloren geht.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Habe bereits einen großen Topf Paradeiser am Ofen stehen, aus denen ich Paradeissauce koche und einen Teil davon werde ich gleich bei diesen Rezept verarbeiten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE