Pfirsichkrapfen

Erstellt von tamarafabsits1

Ein Pfirsichkrapfen erhöht die Lust zum Reinbeißen und Genießen. Das tolle Rezept jetzt zum Nachbacken für die ganze Familie.

Pfirsichkrapfen

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

500 g Mehl
1 Pk Germ
1 Prise Salz
80 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
3 EL Rum
4 Stk Eidotter
80 g Butter
250 ml Milch (lauwarm)
15 TL Pfirsichmarmelade
1 Prise Staubzucker zum Bestreuen
2 l Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

120 min. Gesamtzeit
120 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Pfirsichkrapfen zuerst die Butter in einem Topf schmelzen. Die Milch zufügen und erwärmen. Das Mehl, das Salz, den Germ, den Zucker, Vanillezucker, den Rum, die Eidotter gemeinsam mit der zerlassenen Butter sowie der lauwarmen Milch in einer Schüssel mit dem Mixer zu einem Teig kneten.
  2. Danach an einem warmen Ort ruhen lassen, bis er doppelt so groß ist. Nun den Teig auf einem mit Mehl bestäubten Brett auswalken, ca. 5mm dick. Dann mit einem Häferl runde Formen ausstechen, also 30 Stk.
  3. Die Hälfte davon nun mit einem Klecks Pfirsichmarmelade versehen. Dann den anderen runden Teil des Teiges drauflegen und mit einem kleineren Häferl das ganze nochmal ausstechen, so werden die Enden sozusagen zusammen gedrückt.
  4. In einem Topf das Sonnenblumenöl erhitzen und wenn das Öl heiß ist, die Krapfen beidseitig frittieren bis sie eine schöne Farbe haben. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Faschingskrapfen

FASCHINGSKRAPFEN

Das Rezept für Faschingskrapfen braucht ein wenig Übung. Sie können mit köstlichen Marmeladen gefüllt werden.

Faschingskrapfen

FASCHINGSKRAPFEN

Zum Fasching gehört nun mal ein Faschingskrapfen. Hier unser Rezept zum Nachkochen und Reinbeißen.

Apfelkrapfen

APFELKRAPFEN

Apfelkrapfen werden mit Germteig zubereitet und wie klassische Faschingskrapfen in heißem Fett herausgebacken. Ein Rezept, das Kinder lieben.

Vegane Faschingskrapfen

VEGANE FASCHINGSKRAPFEN

Für Menschen die generell Tierprodukte ablehnen, haben wir ein tolles Rezept von den veganen Faschingskrapfen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE