Pilz-Polentasuppe

Dieses eher ausgefallene Rezept Pilz-Polentasuppe eignet sich besonders für ein gemeinsames herbstliches Festessen.

pilz-polentasuppe.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (47 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

15 g getrocknete Pilze (Steinpilze)
1 l Wasser
1 Wf Suppengwürz (für Gemüsesuppe)
70 g Polenta
1 Stk kleine weiße Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
4 EL Bona Öl
3 EL Petersilie grob gehackt
3 Stk kleinere angetrocknete Tomaten
2 Stk Pilze (frisch oder gefroren)
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

50 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst einen Topf nehmen und Suppe aus Wasser und Gewürz oder fertiger Gemüsesuppe bereiten. Anschließend gleich die getrockneten Pilzen hinzugeben und alles gemeinsam zum Kochen bringen und noch etwa 8 Minuten ziehen lassen. Jetzt kann auch mit Salz und Pfeffer gewürzt werden, aber nicht zu viel. Danach die Suppe abseihen. Die Pilze entnehmen, fein hacken und wieder zurück in die Suppe geben.
  2. In der Zwischenzeit kann der Polenta zubereitet werden. Geben Sie diesen in eine Pfanne ohne Fett und rösten Sie ihn leicht an und nehmen Sie ihn dann von der Flamme.
  3. Schneiden sie anschließend den geschälten Zwiebel und die Knoblauchzehen sehr fein und geben sie beides in einen Topf mit etwa 2 EL Öl. Nach ca. 1 Minute, wenn alles glasig ist, die Suppe in den Topf geben und aufkochen lassen.
  4. Nun kann der Polenta zur Suppe beigemengt werden. Achtung, nur langsam reinrieseln lassen und auch ständig mit einem Schneebesen umrühren. Dann noch ca. 15 Minuten köcheln lassen und dabei regelmäßig umrühren.
  5. Schließlich können jetzt die Tomaten dünn geschnitten werden. Auch die Pilze gehören nun zerkleinert (nach Belieben). Braten Sie diese kurz kräftig an und geben die Tomaten und die Petersilie hinzu. Würzen sie jetzt noch mit Salz und Pfeffer.
  6. Endlich kann die Suppe serviert werden. Dafür die Suppe in einen Teller oder eine Schale geben, die gebratenen Pilze verteilen und noch einmal kurz darüber würzen.

Nährwert pro Portion

kcal
164
Fett
11,40 g
Eiweiß
2,65 g
Kohlenhydrate
12,22 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111