Piroggen

Zu dem Rezept für die polnischen Teigtaschen, Piroggen, passt ein frischer Salat.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier (Teig)
100 ml Milch
400 g Mehl
4 EL Olivenöl
3 Prise Salz
500 g Faschiertes Fleisch
2 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauch
1 Prise Pfeffer
1 Prise Kümmel
2 Stk Eier (Füllung)

Zeit

60 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für die Piroggen müssen wir zuerst den Teig zubereiten: Dafür vermischen wir Eier, Salz, Öl und Milch in einer Schüssel, anschließend wird die Masse mit dem Mixer püriert um dann langsam das Mehl hinzuzugeben.
  2. Nun den Teig gut durchkneten und zu einer Kugel formen. Dann für etwa 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen und danach für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Währenddessen können wir die Füllung zubereiten: Dafür müssen wir zuerst die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Eiern und den Gewürzen (Salz, Pfeffer und Kümmel) würzen.
  4. Das Fleisch wird nun auch in der Pfanne angeröstet bis es schön krümelig ist.
  5. Wenn der Teig fertig ist, kann er auf einer mit Mehl beschichteten Arbeitsfläche ausgerollt werden. Mit einem Glaus die runde Form ausstechen und auf eine Hälfte des Kreises mit der Füllung belegen.
  6. Die andere Seite darüber schlagen und die Enden zusammen drücken.
  7. Nun können die Teigtaschen in einem Topf mit Salzwasser bei kleiner Hitze etwa 6 Minuten geköchelt werden.
  8. Anschließend servieren!

ÄHNLICHE REZEPTE

faschierte-laibchen.jpg

FASCHIERTE LAIBCHEN

Faschierte Laibchen oder auch Fleischlaibchen sind schnell und einfach zubereitet. Zu diesem Rezept passt gut Püree und ein knackiger grüner Salat.

faschierter-braten-knusprige-variation.jpg

FASCHIERTER BRATEN - KNUSPRIGE VARIATION

Dieser faschierte Braten ist eine Variation der üblichen Zubereitung, bei diesem Rezept wird der Braten ausgesprochen knusprig.

faschierter-braten.jpg

FASCHIERTER BRATEN

Von dem Faschierten Braten können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

beef-tartare.jpg

BEEF TARTARE

Beef Tartare ist ein aus Rinderfilet bekanntes französisches Rezept. Ohne braten oder dünsten und mit Eigelb verfeinert.

omas-stefaniebraten.jpg

OMAS STEFANIEBRATEN

Omas Stefaniebraten ist ein herzhaftes Rezept für ein einfaches Feiertagsgericht, der Braten wird mit hartgekochten Eiern gefüllt.

omas-faschierter-braten.jpg

OMAS FASCHIERTER BRATEN

Omas Faschierter Braten gelingt immer, probieren den Rezepteklassiker einmal aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

MNS - Fehlerhaft oder nicht?

am 06.03.2021 10:08 von MaryLou

Frühjahrsputz fürs Auto

am 06.03.2021 09:02 von Pesu07