Polenta-Topfen-Auflauf

Ob als Beilage oder vegetarische Hauptspeise das steirische Rezept vom Polenta-Topfen-Auflauf schmeckt köstlich.

Polenta-Topfen-Auflauf Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (74 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Paprika (rot)
2 Becher Topfen (20%)
0.5 Becher Sauerrahm
1 l Suppe
300 g Polenta
50 g Butter
5 EL Petersilie

Zeit

45 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Polenta-Topfen-Auflauf zuerst die Suppe aufkochen, Butter dazugeben, Polenta unter ständigem Rühren einrieseln lassen, ca. 5 Minuten köcheln. Masse mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
  2. Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Paprika waschen, putzen und klein schneiden.
  3. Sauerrahm mit Topfen und den Paprikastückchen vermischen. Polenta und Topfenmasse in Schichten in eine beschichtete Auflaufform geben. Mit der Polentamasse abschließen. Im Backrohr 25 Minuten goldgelb backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

scheiterhaufen.jpg

SCHEITERHAUFEN

Dieser Auflauf stammt eindeutig aus Omas Küche. Das Rezept Scheiterhaufen wird mit Semmeln, Äpfeln, Rosinen und Zimt gebacken.

broccoli-kartoffel-auflauf.jpg

BROCCOLI KARTOFFEL AUFLAUF

Ein toller Broccoli Kartoffel Auflauf ist gesund und schmeckt. Mit Eier und Obers wird dieses Rezept zum Hauptgenuß.

schneller-schinken-nudelauflauf.jpg

SCHNELLER SCHINKEN-NUDELAUFLAUF

Für ein Ruck Zuck Gericht sorgt ein schneller Schinken-Nudelauflauf. Ein sehr belibtes Rezept, das gerne nachgekocht wird.

zucchiniauflauf.jpg

ZUCCHINIAUFLAUF

Dieses Rezept für einen köstlichen Zucchiniauflauf ist schnell zubereitet und obendrein noch richtig gesund. Unbedingt probieren!

broccoliauflauf-mit-schinken.jpg

BROCCOLIAUFLAUF MIT SCHINKEN

Immer ein Genuss ist ein Broccoliauflauf mit Schinken. Das Rezept wird mit Kartoffeln und Broccoli sowie Gewürzen zubereitet.

nudel-hack-auflauf.jpg

NUDEL-HACK-AUFLAUF

Ein schnelles und sehr geschmackvolles Rezept ist der Nudel-Hack-Auflauf, mag die ganze Familie.

User Kommentare

GARMA

Tolles Rezept ! Vielen Dank. Ich werde es demnächst ausprobieren. Und natürlich auch in meinem Kochbuch speichern.

Auf Kommentar antworten

Halbmondchen

Ein interessantes Rezept das ich demnächst probieren werde, ich mag Topfen, Maisgrieß und Paprika, diese Kombination wäre mir aber nie in den Sinn gekommen.

Auf Kommentar antworten

puersti

Dieses wunderbare und nebenbei einfache Rezept habe ich schon gespeichert, wird demnächst nachgekocht. Ich liebe Polenta in allen Variationen

Auf Kommentar antworten

wasserfrauimfluge

Die Verbindung Polenta/Topfen/Sauerrahm schmeckt überhaupt nicht, da sich der Maisgries im Ofen vom Quark separiert und in den Zwischenräumen sich Wasser ansammelt. Optisch war es schon ein Problem. Polenta und Paprika passen nun überhaupt nicht. Schade, ich hab es mir schon gedacht, aber wollte es dann genau wissen. Nie wieder!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair