Broccoli Kartoffel Auflauf

Ein toller Broccoli Kartoffel Auflauf ist gesund und schmeckt. Mit Eier und Obers wird dieses Rezept zum Hauptgenuß.

broccoli-kartoffel-auflauf.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (10.710 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Kartoffeln
600 g Broccoli
4 Stk Eier (verquirlt)
100 ml Obers
150 ml Milch
50 g Käse (gerieben, Sorte nach Geschmack)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat

Zeit

55 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser für rund 20 Minuten bissfest kochen. Dann abgießen, ein wenig abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. In der Zwischenzeit den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röchen teilen. Diese ebenfalls für rund 6-8 Minuten in Salzwasser kochen.
  3. Anschließend die Kartoffelscheiben mit dem Broccoli in eine eingefettete Gratinform geben und gut verteilen.
  4. Danach die Eier mit dem Obers und der Milch gut verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  5. Die Eimischung über den Kartoffeln und dem Broccoli gut verteilen und mit geriebenen Käse bestreuen.
  6. Den Auflauf im vorgeheiztem Backofen bei 200°C für rund 20 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Die Kartoffeln und der Broccoli können bereits am Vortag gekocht und so vorbereitet werden.

Als Käse zum Überbacken eignen sich fast alle Sorten wie zum Beispiel Emmentaler, Greyerzer, Gouda, Appenzeller, usw.

Noch mehr Geschmack erhält man, wenn man in die Eimischung auch noch geröstete Zwiebel und klein gehackte Schinkenstücke einrührt.

Wein & Getränketipp

Zu dem feinen Gemüse-Gericht passen verschiedene Getränke. Mineralwasser, helles Bier, ein Glas Grüner Veltliner oder ein anderer trockener Weißwein oder einfach einen weißen „Spritzer“.

ÄHNLICHE REZEPTE

scheiterhaufen.jpg

SCHEITERHAUFEN

Dieser Auflauf stammt eindeutig aus Omas Küche. Das Rezept Scheiterhaufen wird mit Semmeln, Äpfeln, Rosinen und Zimt gebacken.

schneller-schinken-nudelauflauf.jpg

SCHNELLER SCHINKEN-NUDELAUFLAUF

Für ein Ruck Zuck Gericht sorgt ein schneller Schinken-Nudelauflauf. Ein sehr belibtes Rezept, das gerne nachgekocht wird.

zucchiniauflauf.jpg

ZUCCHINIAUFLAUF

Dieses Rezept für einen köstlichen Zucchiniauflauf ist schnell zubereitet und obendrein noch richtig gesund. Unbedingt probieren!

broccoliauflauf-mit-schinken.jpg

BROCCOLIAUFLAUF MIT SCHINKEN

Immer ein Genuss ist ein Broccoliauflauf mit Schinken. Das Rezept wird mit Kartoffeln und Broccoli sowie Gewürzen zubereitet.

nudel-hack-auflauf.jpg

NUDEL-HACK-AUFLAUF

Ein schnelles und sehr geschmackvolles Rezept ist der Nudel-Hack-Auflauf, mag die ganze Familie.

kartoffelauflauf.jpg

KARTOFFELAUFLAUF

Ein Kartoffelauflauf ist klassisch und sehr ausgiebig. Bei diesem Rezept werden bestimmt alle satt.

User Kommentare

martha

Habe es probiert mit einer Brokkoli-Karfiolmischung (TK) und war schnell zubereitet und geschmacklich sehr gut, jedoch habe ich mit etwas mehr Käse bestreut.

Auf Kommentar antworten

Monika1

Ich liebe beides - Brokkoli und Kartoffeln. So ein Auflauf ist einfach super und schmeckt toll. Ein Rezept für Gemüsefans :-) !

Auf Kommentar antworten

hexy235

gebe immer noch Karotten hinzu

Auf Kommentar antworten

cp611

Zwei meiner liebsten Zutaten in einem herrlichen Gericht vereint. Habe aber den Obers durch Milch ersetzt und etwas Käse auch untergemischt - super geworden!

Auf Kommentar antworten

bauschigerd61

Supers Rezept,schmeckt Lecker Danke. Habe 180° Umluft genommen. Die Form mit Butter
gut einfetten.Gut

Auf Kommentar antworten

-michi-

Also bei uns gibts das immer als Hauptspeise.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Eignet sich auch hervorragend für Resteverwertung. Wenn ich Fleisch oder Wurst verbrauchen muß mische ich die auch drunter. Eine gute Hauptspeise die satt macht.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Zu diesem Auflauf gebe ich noch gerne klein geschnittenen Schinken dazu. Käse gebe ich auch etwas mehr dazu.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

als nicht Broccoli-Liebhaberin habe ich diesen Broccoli Kartoffel Auflauf in der Heissluftfritteuse zubereitet. Kaiserspeck-Restl wurden gewürfelt, aufgestreut & 20 Minuten mitgeknuspert

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Mit einer bereits tiefgekühlten, gekauften Brokkoli - Karfiol-karotten-Mischung und einem würzigen käse haben wir dieses Rezept probiert und waren vom Geschmack begeistert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Produktrückruf: Wurst Bratmaxe

am 10.05.2021 23:28 von DIELiz

Kontroverse Literatur

am 10.05.2021 21:25 von Zwiebel

Wildtupen

am 10.05.2021 21:19 von Anna-111

Mamertus

am 10.05.2021 19:04 von Lara1