Pounzga mit Sasaka

Pounzga mit Sasaka ist ein Jausen - Rezept aus Kärnten und besteht aus weißen Bohnen und Verhackertes.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Bohnen (weiß)
1 EL Schmalz
250 g Zwiebel
100 g Verhackert (Sasaka)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für Pounzga mit Sasaka zuerst die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin braun rösten.
  2. Die Bohnen mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einer Schale anrichten. Sasaka (Verhackert) in einer Pfanne erhitzen und über die Bohnen gießen. Noch mit den Zwiebelringen bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

hartgekochte-eier-hartes-ei.jpg

HARTGEKOCHTE EIER - HARTES EI

Zum Garnieren oder zur Jause, hartgekochte Eier - Hartes Ei sind immer beliebt. Hier unser Rezept, wo kein Ei aufspringt.

bierteig.jpg

BIERTEIG

Zu den klassischen und traditionellen Rezepten gehört der Bierteig, der für zahlreiche verschiedene Mahlzeiten verwendet werden kann.

leberkaese.jpg

LEBERKÄSE

Selbstgemachter Leberkäse schmeckt einfach herrlich. Dieses Rezept müssen Sie probieren, sie werden begeistert sein.

selbstgemachte-kartoffelchips.jpg

SELBSTGEMACHTE KARTOFFELCHIPS

Die selbst gemachten Kartoffelchips aus dem Backofen schmecken würzig und sind der Renner auf jeder Party.

tuerkische-falafel.jpg

TÜRKISCHE FALAFEL

Türkische Falafel schmecken der ganzen Familie. Das vegetarische Rezept passt wunderbar für einen Tag ohne Fleisch.

thunfischsalat.jpg

THUNFISCHSALAT

Immer gerne gegessen wird dieser Thunfischsalat. Ein leichtes Rezept für einen heißen Sommertag.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

MNS - Fehlerhaft oder nicht?

am 06.03.2021 10:08 von MaryLou

Frühjahrsputz fürs Auto

am 06.03.2021 09:02 von Pesu07