Powidlmuffins

Himmlischer Genuss für Powidlgenießer, mit diesem Rezept schmecken Powidlmuffins unwiderstehlich

Powidlmuffins

Bewertung: Ø 4,0 (11 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

100 g Haferflocken
280 g Buttermilch
150 g Mehl
50 g Haselnüsse, gemahlen
1.5 TL Zimt
2.5 TL Weinstein
0.5 TL Natron
1 Stk Ei
130 g Honig
80 ml Öl
150 g Powidl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Muffins Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
8 min. Zubereitungszeit
17 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr auf 160 Grad vorheizen, Mehl mit Weinstein und Natron vermengen, Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  2. Zuerst Ei mit Buttermilch, Honig und Öl mixen; danach Haferflocken Haselnüsse, Zimt und Mehl mischen. Anschließend die beiden Mischungen miteinander vermengen.
  3. Nun mit einem Esslöffel eine Hälfte des Teig in die Formen füllen und dann mit einem Teelöffel den Powidl gleichmäßig aufteilen.
  4. Abschließend die Papierförmchen mit dem restlichen Muffin-Teig auffüllen und ca. 17 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grundrezept Muffins

GRUNDREZEPT MUFFINS

Bei diesem köstlichen Grundrezept Muffins greift jeder gerne zu. Probieren Sie doch dieses einfache Rezept.

Saftige Muffins mit Öl

SAFTIGE MUFFINS MIT ÖL

Saftige Muffins mit Öl schmecken zum Frühstück oder zum Nachmittagskaffee. Ein Rezept für die ganze Familie.

Heidelbeermuffins

HEIDELBEERMUFFINS

Mit diesem Rezept für Heidelbeermuffins können Sie wahre Leckerbissen zubereiten. Besonders Kinder lieben Heidelbeermuffins.

Schoko-Nuss-Muffins

SCHOKO-NUSS-MUFFINS

Beliebt bei Kinder sowieso sind Schoko-Nuss-Muffins. Das Rezept schmeckt aber auch Erwachsene und ist im handumdrehen fertig gebacken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE