Reisfleisch mit Faschiertem

Das Rezept Reisfleisch mit Faschiertem ist eine etwas andere Art um Reisfleisch noch köstlicher zuzubereiten.

Reisfleisch mit Faschiertem

Bewertung: Ø 4,5 (357 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
300 g Faschiertes
200 g Reis nach Grundrezept
4 Stk Paprikaschoten (grün und gelb)
1 Dose Geschälte Tomaten
250 ml Suppe zum Aufgießen
1 EL Paprikapulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Reis Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst den Reis nach Grundrezept zubereiten.
  2. Danach den fein geschnittenen Zwiebel in heißem Öl anrösten. Paprika und Paprukapulver zuüfgen, sowie das Faschierte hinzugeben. anrösten.
  3. Nun die Tomaten zerkleinern und ebenfalls zum Fleisch geben. Auch der Reis kann jetzt dazu gemischt werden.
  4. Nach einigen Minuten mit Suppe aufgießen werden.
  5. Jetzt mit Salz, Pfeffer und nach Bedarf nochmals mit Paprikapulver würzen und weitere 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Nicht aufs umrühren vergessen!

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebratener Reis

GEBRATENER REIS

Dieses Rezept für Gebratener Reis wird mit Sojasauce goldgelb gebraten. Das Rezept passt gut als Beilage oder Vegetarisches sowie Veganes Gericht.

Mediterrane Reispfanne

MEDITERRANE REISPFANNE

Eine Mediterrane Reispfanne schmeckt besonders gut an heißen Sommertagen und kann je nach Vorliebe mit verschiedenen Gemüsesorten kombiniert werden.

Paprikareis

PAPRIKAREIS

Dieser pikante Paprikareis schmeckt der ganzen Familie. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Reis mit Gemüse

REIS MIT GEMÜSE

Eine köstliche Beilage zu vielen Fleisch- oder Fischgerichten ist der Reis mit Gemüse. Hier unser Rezept - Vorschlag.

Sattmacher-Pfanne

SATTMACHER-PFANNE

Wenn man Hunger hat, muss es einfach schnell gehen. Ein Rezept, das man sich für solche Momente merken sollte, ist diese Sattmacher-Pfanne.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Sehr schnelles und einfaches Gericht, dass ich sicher ausprobieren werde. REisfleisch einmal anders!

Auf Kommentar antworten

SlowFood
SlowFood

sieht für mich nicht ansprechend aus, ohne das faschierte wäre es auch was fürs auge.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

reisfleisch mit faschiertem, geschälten tomaten, gulaschsuppe und curry? für mich hat das nichts mit klassisch zu tun....

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Denke da geht es ohnehin nicht um klassisch, es ist ein Reisfleisch der anderen Art. Im Sommer werde ich Tomaten aus dem Garten verwenden, die Dosen nur wenn man keine heimischen bekommt.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Für mich und meine Familie ist das auch ein sehr praktisches Rezept. Da es im backrohr dann von selbst bäckt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE