Reislaibchen

Dieses Rezept ist schnell fertig und die Reislaibchen schmecken sicher auch Ihren Kindern.

reislaibchen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (719 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Langkornreis
80 g glattes Mehl
1 Stk Ei
1 Stk kleine Tomate
60 g Mozarella
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Petersilie (gehackt)
1 EL Thymian (gehackt)

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Reis zubereiten. Währenddessen Tomaten in Scheiben schneiden, Mozzarella abtropfen lassen und grob raspeln.
  2. Reis in einem Sieb abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit Mehl, Ei, Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Aus der Masse 6 Laibchen formen. Öl und Butter erhitzen, Laibchen darin beidseitig braten.
  4. Rohr auf Grillstellung vorheizen. Laibchen mit Tomatenscheiben belegen, mit Mozzarella bestreuen und im Rohr goldbraun überbacken.

Tipps zum Rezept

Laibchen mit Blattsalat servieren.

Wein & Getränketipp

grüner Veltliner

ÄHNLICHE REZEPTE

suesser-reisauflauf.jpg

SÜSSER REISAUFLAUF

Besonders Kinder lieben den süßen Reisauflauf. Versuchen sie dieses Rezept für ein kleines Abendessen im Winter.

curry-reis.jpg

CURRY REIS

Eine abwechslungsreiche Beilage ist Curry Reis. Das Rezept für Curryliebhaber, schmeckt herrlich.

djuvec-reis.jpg

DJUVEC REIS

Das Rezept für die bosnische Beilage, dem Djuvec Reis, passt zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

reis-mit-ei.jpg

REIS MIT EI

Reis mit Ei schmeckt als Beilage köstlich zu gebratenem Fisch. Ein einfaches Rezept, auch für Kochanfänger.

risi-bisi.jpg

RISI BISI

Köstliches Risi Bisi mit Reis und Erbsen. Dieses Rezept wird zusätzlich mit Wein und Gemüsebrühe aufgegossen, für noch mehr Geschmack.

reisauflauf-mit-topfen-und-apfel.jpg

REISAUFLAUF MIT TOPFEN UND APFEL

Reisauflauf mit Topfen und Apfel gab es immer bei Großmutter als süße Hauptspeise. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Reislaibchen habe ich noch nie gemacht. Ich kenne nur Kartoffellaibchen. Sehen doch sehr lecker aus. Die probier ich.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Schmeckt sehr gut, ich nehme dazu jedoch den Rundkornreis. Der lässt sich leichter mit dem Ei und den Kräutern vermischen und ich brauch weniger Mehl

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Ein sehr gutes, einfaches Gericht auch ideal für Vegetarier. Was auch noch dazu passen würde wäre ein Sauerrahm-Dip, könnte ich mir zumindest sehr gut vorstellen.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Das ist eine tolle Idee den Reis aufzuarbeiten, der vielleicht übriggeblieben ist. Danke für das leckere Rezept.

Auf Kommentar antworten

Goldioma

Klibngt sehr gut, werde ich für meine vegetarische Enkelin kochen- hoffentlich schmeckt es mit Pamirreis, den kaufe ich immer beim Afghanen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Pflanzen-Tauschbörse

am 28.04.2021 20:08 von Lara1

Winterportulak-Suppe

am 28.04.2021 19:38 von Lara1

24 Minuten die Luft anhalten

am 28.04.2021 18:06 von Thanya