Reistopf mit Garnelen in Kokossoße

Erstellt von Maarja

Ein köstlicher Reistopf mit Garnelen in Kokossoße ist mal ein etwas anderes Gericht und bringt Abwechslung auf den Tisch.

Reistopf mit Garnelen in Kokossoße Foto User Maarja

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

300 ml Kokosmilch
0.5 TL Pfeffer (schwarz, grob gemahlen)
0.5 TL Chiliflocken
2 EL Öl
1,5 TL Curry
1 Kn Knoblauch
1 Stk Ingwer (ca. 4 cm)
4 Stk Karotten (groß)
0.5 TL Salz
2 Tasse Wasser
250 g Garnelen

Zutaten für den Reis

1 Tasse Basmatireis
1 Tasse Wasser
1 TL Salz

Zutaten zum Garnieren

6 Stk Zitronenmelisse (Stängel)

Zeit

60 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zunächst den Reis mit Wasser und Salz in einem Topf mit dickem Boden und Deckel zum Kochen bringen. Die Herdplatte abschalten und den Topf stehen lassen. Dem Reis genügt bei geschlossenem Deckel die restliche Hitze zum ausquellen. Das dauert ca 20 Minuten.
  2. In der Zwischenzeit die Karotten waschen, dünn schälen und der Länge nach in möglichst dünne Streifen schneiden. Ein sehr gutes Ergebnis erzielt man hier mit einem Sparschäler.
  3. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und auch in Scheiben schneiden.
  4. In einer tiefen Pfanne (eventuell einer Wok-Pfanne) das Öl erhitzen. Curry, Chili, Ingwer, Knoblauch und Pfeffer zugeben. Die Gewürze rösten bis sie duften, dann mit Wasser aufgießen, das Salz zugeben, dann die Kokosmilch. Alles gut verrühren und zum Kochen bringen.
  5. Dann die Garnelen zugeben. Diese in dem Sud garen. Kurz vor Ende der Garzeit die Karottenstreifen in die Soße geben. Diese brauchen ca eine Minute um noch bissfest aber nicht mehr roh zu sein.
  6. Zum Schluss die Zitronenmelissestängel waschen und in der Soße noch etwas ziehen, aber nicht mehr kochen lassen.
  7. Beim Anrichten zuerst den Reis kompakt in die Mitte der Schüssel oder des Tellers geben. Darauf Gemüse und Garnelen geben und Drumherum den Sud.

Tipps zum Rezept

Die Zitronenmelissestängel sind dekorativ aber essen kann man nur die Blätter.

Nährwert pro Portion

kcal
600
Fett
30,14 g
Eiweiß
25,48 g
Kohlenhydrate
60,98 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gegrillte-garnelen.jpg

GEGRILLTE GARNELEN

Einen Hauch Exotik holen Sie sich mit diesem Rezept für Gegrillte Garnelen nach Hause.

garnelen-mit-knoblauch.jpg

GARNELEN MIT KNOBLAUCH

Die schmackhaften Garnelen mit knoblauch sind rasch zubereitet. Das Rezept schmeckt allen Garnelen-Liebhabern garantiert.

shrimps-pasta-mit-spaghetti.jpg

SHRIMPS PASTA MIT SPAGHETTI

Ein Rezept für ein köstliches Nudelgericht finden Sie hier. Die Shrimps Pasta mit Spaghetti schmeckt der ganzen Familie.

black-tiger-garnelen.jpg

BLACK TIGER GARNELEN

Die Black Tiger Garnelen sind eine Delikatesse. Servieren sie zu diesem Rezept gemischten Salat.

garnelen-reispfanne.jpg

GARNELEN-REISPFANNE

Ein Rezept für ein delikates Gericht finden Sie hier. Die Garnelen-Reispfanne schmeckt zart und würzig.

shrimps-salat.jpg

SHRIMPS-SALAT

Ein Rezept für eine delikate Vorspeise ist das Folgende. Der Shrimps-Salat schmeckt zart und unwiderstehlich gut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vanillekipferl+

am 05.12.2021 23:42 von DIELiz

Nussecken

am 05.12.2021 20:56 von Paradeis

Weihnachtslieder

am 05.12.2021 20:42 von Paradeis