Rhabarber Reisauflauf

Das Rhabarber Reisauflauf - Rezept schmeckt noch besser wenn der Rhabarber in Zucker eingelegt wird.

Rhabarber Reisauflauf

Bewertung: Ø 4,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 ml Milch
150 g Reis
1 Prise Salz
30 g Butter
500 g Rhabarber
4 Stk Eier
100 g Zucker
1 Prise Zitronenschalen
1 Prise Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Auflauf Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
0 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Auflauf wird zunächst die Milch in einem Topf zum Kochen gebracht und den Reis eingerührt. Den Reis mit Salz und Butter verfeinern. Diesen dann etwa 20 Minuten quellen lassen. Währenddessen den Rhabarber waschen und schälen. Anschließend in kleine Stücke schneiden und in Zucker einlegen. Im nächsten Schritt werden die Eier, der Zucker und die Zitronenschale in einer Schüssel schaumig geschlagen und zu dem fertigen Reis gemischt. Danach auch die mit Zucker angesaugten Rhabarberstücke beimengen. Den Rhabarberreis in eine mit Butter eingefettete Auflaufform gießen und etwa 30 Minuten im Backofen backen lassen. Abschließend mit Staubzucker bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Süßspeise sind, ist das Rezept für diesen Apfel-Reisauflauf genau das Richtige für Sie.

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Ein Apfel-Reisauflauf ist eine schöne und vollwertige Nachspeise. Das Rezept, dass einem den Gaumen versüßt.

Gemüseauflauf mit Käse

GEMÜSEAUFLAUF MIT KÄSE

Von diesem köstlichen Gemüseauflauf mit Käse können Sie einfach nicht genug bekommen. Bei diesem leichten Rezept können Sie gerne zugreifen.

Reisauflauf

REISAUFLAUF

Ein Reisauflauf kann mit frischen Früchten verfeinert werden. Das Rezept wird mit Vanille zum Hochgenuss.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE