Rhabarberkompott mit Wein

Erstellt von DIELiz

Das Rhabarberkompott mit Wein schmeckt mit warmen und kalten Süßspeisen. Das Rezept ist einfach in der Zubereitung.

Rhabarberkompott mit Wein Foto DIELiz

Bewertung: Ø 4,5 (19 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

350 g Rhabarber, grün
100 ml Wasser
1 Stg Zimt
4 EL Weißwein
3 EL Zucker
2 Stk Gewürznelken

Zeit

50 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen, trocknen und Wurzelenden abschneiden. Der Rhabarber in 1 cm Stücke schneiden.
  2. Mit den restlichen Zutaten in einem flachen, großen Topf geben und ungefähr 20 Minuten köcheln, bis der Rhabarber zerfallen ist.
  3. Die Zimtstange sowie die Gewürznelken herausnehmen. Das Rhabarberkompott sofort in Gläser abfüllen.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie das Rhabarberkompott auch einmal zum Kaiserschmarrn.

Nährwert pro Portion

kcal
126
Fett
0,79 g
Eiweiß
1,25 g
Kohlenhydrate
27,08 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kirschen-einmachen.jpg

KIRSCHEN EINMACHEN

Das Rezept vom Kirschen einmachen geht ganz einfach. Gerade in der kalten Jahreszeit schmecken die roten Früchte dann besonders gut.

rhabarberkompott.jpg

RHABARBERKOMPOTT

Das Rezept vom Rhabarberkompott stammt aus Omas Kochbuch. Dieses Gemüse ist in Vergessenheit geraten, doch so köstlich.

zwetschgenkompott.jpg

ZWETSCHGENKOMPOTT

Ob als fruchtige Beilage zu einer Süßspeise oder als Snack, das köstliche Zwetschgenkompott begeistert alle. Hier ein einfaches Rezept.

birnenkompott.jpg

BIRNENKOMPOTT

Ein Birnenkompott ist bodenständig und sehr geschmackvoll. Das Rezept für Birnenfans.

hollerroester.jpg

HOLLERRÖSTER

Hollerröster ein altes Rezept aus Omas Kochbuch. Er passt zu vielen Süßspeisen, wie Kaiserschmarren oder Topfenschmarren.

kirschkompott-mit-zimt.jpg

KIRSCHKOMPOTT MIT ZIMT

Ein Kirschkompott mit Zimt kann hervorragend zu Süßspeisen serviert werden. Einfach in der Zubereitung und schmeckt wunderbar fruchtig.

User Kommentare

DIELiz

Schon von der Oma hab ich gehört: Rhabarber frisst Zucker. In diesem Rezept ist nicht so viel Zucker angegeben. Letztendlich zuckert doch jeder Koch nach eigenem Geschmack. Aber mit zermuster Banane kann man auch in diesem Kompott Zucker sparen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Einen schönen Wochenstart….

am 16.05.2022 06:40 von Ullis