Rhabarbertraum

Ein feines Mehlspeisen - Rezept aus Omas Kochbuch ist der süß-säuerliche Rhabarbertraum, ideal zur Sommerszeit.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Butter
300 g Staubzucker
2 Pk Vanillezucker
2 Stk Ei
2 Stk Eidotter
450 g Mehl
1 Pk Backpulver
3 EL Milch
700 g Rhabarber

Zutaten für die Windmasse

160 g Zucker
4 Stk Eiklar

Zeit

75 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Rhabarbertraum zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Dotter schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Milch unterheben. Den Teig auf das Backblech streichen und mit den Rhabarberstücken belegen. Im Backrohr etwa 30 Minuten hellgelb backen.
  3. Für die Windmasse Zucker und Eiklar verrühre. Auf dem Kuchen eine Gitter spritzen und noch 15 Minuten fertig backen.

Tipps zum Rezept

Sie können in die Windmasse noch geriebene Haselnüsse untermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

marillenkuchen.jpg

MARILLENKUCHEN

Der fruchtig, süße Marillenkuchen schmeckt frisch aus dem Ofen besonders gut. Hier ein Rezept für alle Naschkatzen.

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

bananenschnitte.jpg

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kampf um Mitarbeiter ?

am 27.02.2021 10:08 von snakeeleven

Der erste Zitronenfalter

am 27.02.2021 09:49 von snakeeleven

Gelöschte User?

am 27.02.2021 09:45 von MaryLou