Risotto alla Milanese

Das Risotto alla Milanese kommt nach Mailänder Art. Dabei darf natürlich der Safran nicht fehlen. Ein geschmacklich tolles Rezept.

Risotto alla Milanese

Bewertung: Ø 4,1 (572 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Gemüsebrühe
50 g Butter
40 g frisch geriebener Parmesan
1 Stk große Zwiebel
400 g Risottoreis
1 TL Safranfäden
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Risotto Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Brühe in einem Extratopf aufkochen lassen. Die Zwiebel zuerst klein schneiden, Butter im Topf erhitzen und Zwiebel leicht anbraten.
  2. Reis und Safran dazugeben, kurz alles anschwitzen lassen und mit zum ablöschen, rührend alles verdampfen lassen und ein drittel der heißen Brühe dazugeben, und alles vom Reis aufsaugen lassen, das solange wiederholen bis die Brühe aufgebraucht ist, aufpassen das nichts anbrennt, deshalb immer wieder rühren.
  3. Nun das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen und den geriebenen Parmesan und die Butter druntermischen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnelles Kürbisrisotto

SCHNELLES KÜRBISRISOTTO

Das schnelle Kürbisrisotto ist nicht nur gesund, sondern auch wunderbar cremig und schmackhaft. Das ideale Rezept, wenn es einmal schnell gehen soll.

Bärlauchrisotto

BÄRLAUCHRISOTTO

Von dem Bärlauchrisotto werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, Beilage oder Vorspeise.

Gemüserisotto

GEMÜSERISOTTO

Ein Gemüserisotto bringt Abwechslung in unseren Speiseplan und kann nach Lust und Laune als Hauptgericht oder Beilage serviert werden.

Spinatrisotto

SPINATRISOTTO

Ein würziges und köstliches Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Das Spinatrisotto ist gesund und gelingt garantiert.

Rote Rüben Risotto

ROTE RÜBEN RISOTTO

Das Rote Rüben Risotto bringt richtig Farbe auf den Teller und im Geschmack einfach köstlich. Hier das Rezept zum Nachkochen, ideal im Winter.

Tomatenrisotto mit Shrimps

TOMATENRISOTTO MIT SHRIMPS

Ein tolles Gericht ist ein Tomatenrisotto mit Shrimps. Das Rezept bringt Abwechslung und ist einfach Großartig.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

risotto milanese passt hervoragend zu fisch - da bekomm ich gleich hunger .....

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Bei uns wird das "Risotto alla Milanese nach Mailänder Art" einfach nur mit grünen Salat als leichte Mahlzeit serviert.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Eine Beilage ist fast nicht nötig, das Gericht ist auch alleine sehr gut und vielseitig im Geschmack. Eventuell als Beilage einen Salat der Saison.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Ist auch eine gute Idee als Beilage. Doch ich lasse dabei immer den Parmesan weg. Da es uns sonst zu fettig ist.

Auf Kommentar antworten

Wibi79
Wibi79

Ein echt leckeres Rezept vor allem zu Fisch oder gegrilltem Fleisch dazu noch ein frischer knackiger Salat - ein Gedicht!!

Auf Kommentar antworten

Tvoge
Tvoge

Sehr leckeres Risotto, das man ohne Beilagen essen kann. Salat dazu und schmeckt auch gut.
Kann man bestimmt auch gut abwandeln.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE