Roter Linseneintopf

Der rote Linseneintopf schmeckt als Hauptspeise oder auch als Beilage zur Bratwurst. Versuchen sie dieses Rezept, es essen auch die Kinder.

Roter Linseneintopf

Bewertung: Ø 4,0 (27 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Tasse Suppengemüse
4 EL Linsen (rot)
2 EL Öl
1 Spr Balsamico-Essig
200 ml Suppe
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Eintopf Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Suppengemüse waschen, putzen und in Stücke bzw. den Lauch in Ringe schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse 5 Minuten anrösten.
  3. 150 Mililiter Wasser zugießen, die Linsen unterrühren, zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen lassen. Die Suppe zufügen und weiter 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Tipps zum Rezept

Als Hauptspeise mit Brot servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bohneneintopf mit Rindfleisch

BOHNENEINTOPF MIT RINDFLEISCH

Wer gerne Rindfleisch ißt, liebt das Rezept für Bohneneintopf mit Rindfleisch bestimmt. Aus Bohnenkraut, Kartoffeln und Fleisch.

Omas Linseneintopf

OMAS LINSENEINTOPF

Ein traditionelles Rezept der alten Küche ist der schmackhafte Linseneintopf mit gebratenen Speckstreifen.

Boeuf Stroganoff

BOEUF STROGANOFF

Dieses Rezept ist ein wunderbar schmeckender Eintopf. Boeuf Stroganoff wird mit einer Sauce verfeinert und mit vielen weiteren Zutaten ergänzt.

Russischer Eintopf mit Faschiertem

RUSSISCHER EINTOPF MIT FASCHIERTEM

Ein deftiger Russischer Eintopf mit Faschiertem wird mit Nudeln serviert. Das Rezept gelingt bestimmt und ist eine Bereicherung für jeden Hobbykoch.

Würziger Reiseintopf

WÜRZIGER REISEINTOPF

Sie lieben Fleisch, Reis und Gewürze? Dann sind sie bei diesem Rezept für würziger Reiseintopf genau richtig!

Griechischer Kartoffeltopf

GRIECHISCHER KARTOFFELTOPF

Griechischer Kartoffeltopf wird unter anderem mit Zucchini, Käse und Tomaten zubereitet. Ein köstliches Rezept für einen Eintopf.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Ein tolles Rezept für den Herbst und Winter. Die Linsensuppe kann ideal portionsweise eingefroren werden. Ich verfeinerne sie gerne mit Speckwürfel.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Bei roten Linsen mag ich keinen Speckgeschmack. Ich bin da mehr für orientalische Würzung, bei den anderen linsen hingegen passt Speck super

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE