Fisoleneintopf mit Rindfleisch

Wer gerne Rindfleisch ißt, liebt das Rezept für Fisoleneintopf mit Rindfleisch bestimmt. Aus Bohnenkraut, Kartoffeln und Fleisch.

bohneneintopf-mit-rindfleisch.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (868 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Rinder-Suppenfleisch
1 Bund Suppengrün
800 g Fisolen
400 g Kartoffeln
3 Zweig Bohnenkraut
1 Prise Salz
1 l Wasser

Zeit

130 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 105 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Suppenbund putzen, waschen, das Gemüse bei Bedarf schälen und zerkleinern- zusammen mit dem Suppenfleisch und dem Wasser mit etwas Salz in einen Kochtopf geben und leise köchelnd in 1 bis 1.5 Stunden das Fleisch weich kochen.
  2. Die Flüssigkeit durch ein Sieb geben, und mit den geputzten, zerkleinerten Fisolen und mit den geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln erneut aufsetzen und das Gemüse darin mit dem Bohnenkraut in etwa 15 Minuten weich kochen eventuell etwas Wasser ergänzen.
  3. Inzwischen das Suppenfleisch in Würfel schneiden und zurück in den Eintopf geben. Mit Salz abschmecken und heiß servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
292
Fett
5,70 g
Eiweiß
31,17 g
Kohlenhydrate
26,49 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

linseneintopf.jpg

LINSENEINTOPF

Ein wunderbarer Linseneintopf bringt Abwechslung auf unseren Küchentisch. Das Rezept ist gesund und schmeckt.

minestrone.jpg

MINESTRONE

Ein wunderbarer italienischer Eintopf ist das Rezept Minestrone. Aus Bohnen, Zwiebel, Karotten, Sellerie und noch weiteres köstliches Gemüse.

irish-stew.jpg

IRISH STEW

Irish Stew ein Eintopf mit Lamm und Kohl. Das Rezept ist optimal für den Schnellkochtopf und für größere Mengen für den Vorrat.

gemuseeintopf.jpg

GEMÜSEEINTOPF

Dieser Gemüseeintopf sättigt, schmeckt herzhaft gut und ist einfach in der Zubereitung.

berglinseneintopf.jpg

BERGLINSENEINTOPF

Besonders in der kalten Jahreszeit schmeckt dieser Berglinseneintopf. Versuchen sie das vegetarische und gesunde Rezept.

chop-suey.jpg

CHOP SUEY

Dieses Gericht ist mit verschiedenartigem Gemüse einzigartig und eignet sich zum Resteverwerten besonders gut. Ein beliebtes Rezept aus den USA.

User Kommentare

DIELiz

seit meiner Kindheit ist ein Fisoleneintopf mit Rindfleisch eine Lieblingsspeise. Wie schon meine Oma gebe ich auch manchmal Paradeiserstückerl hinzu

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Auf dem Foto sind doch Fisolen und keine Bohnen. Schmeckt aber mit beidem sehr gut, kann man auch mischen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, Fisolen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Protein-Drink Bier

am 15.09.2021 09:56 von Maarja

Sport im Freien

am 15.09.2021 07:15 von martha

Ethikunterricht

am 15.09.2021 06:56 von Silviatempelmayr

Hortensien trocknen

am 15.09.2021 06:52 von Silviatempelmayr