Irish Stew

Irish Stew ein Eintopf mit Lamm Speck ist eine Variante zum Nachkochen. Das Rezept ist optimal für den Schnellkochtopf und für größere Mengen für den Vorrat.

irish-stew.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.652 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 kg Lammschulter
2 Stk Zwiebel (mittelgroß)
2 Stk Knoblauchzehen
0.5 Bund Petersilie
200 g Karotten
250 g Erdäpfel
100 g Bauchspeck (durchwachsen)
1 TL Kümmel (ganz)
300 ml Fleischsuppe (klar)
1 TL Salz

Zutaten Zum Würzen

1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien

Schnellkochtopf

Zeit

40 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Irish Stew zuerst das Lammfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebel schälen und grob hacken. Knoblauch abziehen und fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Karotten und Erdäpfel schälen und würfelig schneiden. Speck ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. Speckwürfel im heißen Schnellkochtopf auslassen. Zwiebelstücke darin glasig dünsten, dann das Fleisch beifügen und rundherum braun anbraten, Knoblauch darüber streuen. Karotten darauf verteilen, salzen und mit Kümmel bestreuen und als letztes die Erdäpfel einschichten, Jetzt noch die gehackte Petersilie zufügen. Die Fleischsuppe erhitzen und dazugießen. Den Schnellkochtopf verschließen.
  3. 25 Minuten garen, dann den Deckel öffnen, alles vermengen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken bzw. würzen.

Tipps zum Rezept

  • Das Gericht kann auch im einfachen Topf gekocht werden. Bei niedriger Temperatur und mehrmaligem umrühren den Eintopf für 1 Stunde und 30 Minuten köcheln lassen.
  • Nährwert pro Portion

    kcal
    592
    Fett
    29,51 g
    Eiweiß
    47,20 g
    Kohlenhydrate
    32,61 g
    Detaillierte Nährwertinfos

    ÄHNLICHE REZEPTE

    Linseneintopf

    LINSENEINTOPF

    Ein wunderbarer Linseneintopf bringt Abwechslung auf unseren Küchentisch. Das Rezept ist gesund und schmeckt. Einweichtzeit von 4 Stunden einberechnen!

    minestrone.jpg

    MINESTRONE

    Ein wunderbarer italienischer Eintopf ist das Rezept Minestrone. Aus Bohnen, Zwiebel, Karotten, Sellerie und noch weiteres köstliches Gemüse.

    berglinseneintopf.jpg

    BERGLINSENEINTOPF

    Besonders in der kalten Jahreszeit schmeckt dieser Berglinseneintopf. Versuchen sie das vegetarische und gesunde Rezept.

    gemuseeintopf.jpg

    GEMÜSEEINTOPF

    Dieser Gemüseeintopf sättigt, schmeckt herzhaft gut und ist einfach in der Zubereitung.

    bauerneintopf.jpg

    BAUERNEINTOPF

    Dieser köstliche Bauerneintopf schmeckt am nächsten Tag noch besser. Überzeugen Sie sich selbst von dem tollen Rezept.

    bohneneintopf-mit-rindfleisch.jpg

    FISOLENEINTOPF MIT RINDFLEISCH

    Wer gerne Rindfleisch ißt, liebt das Rezept für Fisoleneintopf mit Rindfleisch bestimmt. Aus Bohnenkraut, Kartoffeln und Fleisch.

    User Kommentare

    tammi

    Ohne Lamm ist es kein Irish Stew, in ein Irish Stew gehört einfach Lamm, ansonsten ist es ein normaler Eintopf.

    Auf Kommentar antworten

    Jockelchen222

    Wow, 400 KG Lamm, in Österreich habt ihr das aber mit dem Fleisch. Das würde ich hier nicht mit 8 Leuten aufessen können.

    Auf Kommentar antworten

    Paradeis

    Irish stew habe ich oft während meines Studiums in Irland bei meiner Gastfamilie gegessen und erinnert mich an eine tolle Zeit.

    Auf Kommentar antworten

    Schabernagi

    Sicherlich ein gutes Rezept, ich mag aber kein Lamm , werde mal versuchen stattdessen Rindfleisch zu nehmen-müsste doch auch gut schmecken...

    Auf Kommentar antworten

    TomXian

    Ich frage mich stets, warum hier Benutzer einen "Kommentar" abgeben, obwohl sie das Gericht nach diesem Rezept NICHT gekocht haben. Spätestens dann wäre nämlich bei den Mengenangaben aufgefallen, dass hier fast 5 kg an Lebensmitteln für 4 Personen zubereitet werden. Wieviel Pfund Eintopf rechnet man pro Person? Ich habe dieses Rezept nachgekocht --- für 8 Personen. Es ist ein ordentlicher Eintopf mit deutlicher Kümmelnote. In einen klassischen "Irish Stew" gehören auch Bier, Tomatenmark, Thymian ... und ein wenig Schärfe (Chilli, Tabasco) . weshalb ich das Rezept eher als normalen Eintopf bezeichnen würde.

    Auf Kommentar antworten

    GuteKueche-Admin

    Danke, diese Variante des Rezepts haben wir überarbeitet.

    Auf Kommentar antworten

    DIELiz

    Irish Stew ursprünglich zwar ein Eintopf mit Lamm und Kohl. Aber wenn es kein Milchlamm gibt, verwende ich auch Rindfleisch dazu. Nenne es dann halt a la Irish Stew ;-)

    Auf Kommentar antworten

    Pannonische

    Ich liebe Lamm. Es ist aber schwer zu bekommen. Dieses Gericht habe ich bisher nur in Gasthäusern gegessen und es hat mir ganz hervorragend geschmeckt. Deshalb werde ich es nachkochen.

    Auf Kommentar antworten

    Katerchen

    Das Lammfleisch tausche ich gegen Rindfleisch aus. Ich schaue mir die Lämmer lieber an, wenn sie lebendig sind und herumspringen können.

    Auf Kommentar antworten

    Pausi

    Ich denke, dass man das mischen kann, Rindfleisch, Lammfleisch und Schweinefleisch. Nur Lamm mag ich nicht. Aber die Zubereitung schon.

    Auf Kommentar antworten

    ÄHNLICHE REZEPTE

    PASSENDE ARTIKEL

    NEUESTE FORENBEITRÄGE

    Melonen mit Kernen

    am 26.06.2022 23:30 von Maarja

    Kochen auf dem Großglockner

    am 26.06.2022 21:58 von Katerchen

    Nach dem Sex das Licht aus

    am 26.06.2022 16:33 von Katerchen