Saftiger Schmorbraten

Mit diesem Rezept bereiten Sie eine köstliche Hauptspeise für die ganze Familie zu. Der saftige Schmorbraten wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Saftiger Schmorbraten

Bewertung: Ø 4,2 (648 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Fleisch (vom Schwein)
1 Prise Salz und Pfeffer
2 TL Paprikapulver
500 ml Wasser
2 EL Öl
1 Bund Suppengemüse
2 EL Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Braten Rezepte

Zeit

130 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Schmorbraten das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver von allen Seiten würzen. Öl in einem großen Topf erhitzen.
  2. Das Fleisch von allen Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten.
  3. Suppengemüse putzen und in grobe Stücke schneiden. Mit in den Topf geben und anrösten lassen.
  4. Das Wasser in den Topf gießen. Hitze niedrig schalten, Deckel auflegen und den Braten für rund 2 Stunden schmoren lassen.
  5. Braten aus dem Topf heben. Restl. Topfinhalt pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sauerrahm verfeinern. Fleisch in Scheiben schneiden und zum Servieren zurück in die Sauce legen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage zum Schmorbraten eignen sich Salzkartoffeln und ein grüner Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Esterhazyrostbraten

ESTERHAZYROSTBRATEN

Saftig, zart und unglaublich köstlich ist der Esterhazyrostbraten, der mit diesem Rezept gelingt. Das Gericht wird alle begeistern.

Rindslungenbraten

RINDSLUNGENBRATEN

Zart und würzig schmeckt der Rindslungenbraten, den Sie mit dem folgenden Rezept auf den Tisch zaubern.

Burgunderbraten

BURGUNDERBRATEN

Der Burgunderbraten ist ein traditionelles Gericht zu Weihnachten. Ein köstliches Rezept für ein gelungenes Gericht.

Hasenbraten

HASENBRATEN

Für alle Fleischliebhaber eignet sich dieses Rezept auf jeden Fall. Der zarte Hasenbraten ist eine tolle Hauptspeise.

Kalbsrollbraten

KALBSROLLBRATEN

Mit dem saftigen und zarten Kalbsrollbraten begeistern Sie die ganze Familie. Dieses Rezept gelingt garantiert und zaubert eine köstliche Speise.

User Kommentare

Gina_Gina_7
Gina_Gina_7

Wunderbarer Geschmack. Durch das Schmoren gibt es eine schmackhafte Sauce. Auch Spätzle passen da wunderbar dazu.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Aber welches Fleisch verwendest du dafür? Ich denke ich nehme Schweinefleisch. Sieht wirklich sehr lecker aus.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hierbei wird Schweinefleisch verwendet. Bei Schmorbraten kann jedoch je nach Geschmack auch Lamm oder Rind verwendet werden. Es variiert eigentlich dabei nur die Schmorzeit.

Auf Kommentar antworten

geresa
geresa

Der Braten sieht gut aus, aber ich würde die Sauce nicht pürieren sondern nur durch ein Sieb abseihen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Das Gericht sieht sehr gut aus, kenne dieses Art überhaupt nicht. Bin mir allerdings nicht sicher, ob wir den Gemüsegeschmack dabei mögen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE