Schopfbraten nach Omas Rezept

Erstellt von

Einfach köstlich schmeckt der Schopfbraten nach Omas Rezept. Dieses tolle Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Schopfbraten nach Omas Rezept

Bewertung: Ø 4,2 (997 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Schopfbraten (ca. 1 kg)
1 EL Schweineschmalz
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
1 Prise Salz und Pfeffer
4 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Kümmel
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch wird mit Öl, Salz, Pfeffer, Kümmel und feingeriebenem Knoblauch von beiden Seiten gut eingerieben und in eine Bratenrein (kastenförmige Pfanne) gegeben.
  2. Nun etwas Wasser (ca. 1 cm hoch) sowie 1 Eßlöffel Schweineschmalz beigeben. Die Zwiebel grob schneiden und ebenfalls dazugeben. Nun das Ganze im vorgeheitzten Rohr bei 180 Grad ca. 2 Stunden brutzeln lassen.
  3. Dabei das Fleisch immer wieder mit dem Saft übergießen, damit es nicht trocken wird. Vor dem Anrichten den Saft abseihen. Von dem Ganzen Stück einzelne Portionen runter schneiden.
  4. Als Beilage empfehle ich Semmelknödel. Mit dem Bratensaft servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftiger Schmorbraten

SAFTIGER SCHMORBRATEN

Mit diesem Rezept bereiten Sie eine köstliche Hauptspeise für die ganze Familie zu. Der saftige Schmorbraten wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Burgunderbraten

BURGUNDERBRATEN

Der Burgunderbraten ist ein traditionelles Gericht zu Weihnachten. Ein köstliches Rezept für ein gelungenes Gericht.

Rindslungenbraten

RINDSLUNGENBRATEN

Zart und würzig schmeckt der Rindslungenbraten, den Sie mit dem folgenden Rezept auf den Tisch zaubern.

Lungenbraten in Tomaten-Teriyaki-Sauce

LUNGENBRATEN IN TOMATEN-TERIYAKI-SAUCE

Wenn Sie Ihre Gäste mit einem Braten der etwas anderen Art überraschen wollen, probieren Sie das Rezept für den Lungenbraten in Tomaten-Teriyaki-Sauce

Salzbraten

SALZBRATEN

Der Salzbraten ist eine Schweinsbratenvariation, deren Rezept so einfach ist, wie kaum ein anderes.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ein schopfbraten ist immer lecker ein sehr saftiger Braten. Mit semmelknödel und erdäpfel ein perfektes Essen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE