Sauce Hollandaise

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Butter zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.


Bewertung: Ø 4,5 (3.262 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Dotter
4 EL Wasser (oder Weißwein)
150 g Butter
0.5 Stk Zitrone
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für eine Sauce Hollandaise wird Wasser und Dotter über Wasserdampf, mit dem Schneebesen gut verrührt bzw. schaumig aufgeschlagen.
  2. Die Butterstückchen kommen nach und nach hinzu, ständig weiter schlagen. Nur noch den Saft einer Zitrone zufügen, salzen und pfeffern. Solange über dem Wasserdampf schlagen bis die Masse dicklich wird.
  3. Die fertige Sauce warm zu Spargel, Gemüse, Fisch oder Meeresfrüchten servieren.

Tipps zum Rezept

Anstelle von 4 EL Wasser kann auch Weißwein verwendet werden, dann schmeckt die Sauce noch besser.

Bei der Sauce Hollandaise muss darauf geachtet werden, das sie nicht zu heiß wird, auch die Butter nicht zu schnell einrühren, sonst gerinnt die Sauce. Ist das der Fall kann man eiskalte Butterstücke oder 1-2 EL sehr kaltes Wasser zufügen.

Nährwert pro Portion

kcal
362
Fett
38,00 g
Eiweiß
3,91 g
Kohlenhydrate
1,23 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

bechamelsauce.jpg

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept von ener Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

guacamole.jpg

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

schnelle-vanillesauce.jpg

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

aioli-dip.jpg

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbaren Geschmack.

pfeffersauce.jpg

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

joghurtdressing.jpg

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

User Kommentare

puersti

Diese Tipps muss ich mir merken. Habe einmal eine Sauce Hollandaise gemacht, leider ist sie ganz dünn geworden.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Sehr gutes Rezept. Habe ich sonst immer mit Käse gemacht. somit war sie dicker. Aber so flüssig mag ich sie lieber. Danke.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111