Sauerteig-Brot

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

Sauerteig-Brot

Bewertung: Ø 4,3 (1536 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Roggenmehl
400 g Sauerteig (vorbereitet)
1 TL Kümmel
1 TL Meersalz
1 TL Brotgewürze (nach Belieben)

Zutaten für den Sauerteig

200 g Roggenmehl
200 g Wasser (lauwarm)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

65 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Sauerteig-Zubereitung: 1. Tag: In einer Schüssel 100 g Roggenmehl und 100 g warmes Wasser verrühren, abgedeckt an einem warmen Ort stellen.
  2. 2. Tag: 50 g Roggenmehl und 50 g warmes Wasser hinein rühren, wieder 24 Std. stehen lassen.
  3. 3. Tag: Der Ansatz riecht nun schon deutlich sauer und ist blasig. Wieder 50 g Roggenmehl und 50 g warmes Wasser dazugeben, einrühren. Am 4. Tag ist der Sauerteig nun fertig.
  4. Brot-Zubereitung: Salz in den Sauerteig geben mit wenig lauwarmem Wasser auflösen und verrühren. Den Teig mit dem Mehl, Kümmel und Brotgewürz verkneten und eventuell noch etwas Wasser zufügen.
  5. Nun den Teig gut mit der Hand verkneten. Eventuell wieder Wasser zufügen. Nach 3 Minuten müsste sich der Teig von Hand und Schüssel lösen. Eine Kugel formen und für 8 Stunden an einem warmen Ort in einer Schüssel mit Deckel gehen lassen.
  6. Die Kastenform mit Backpapier auslegen mit nassen Händen den Teig in die Kastenform geben und mit Alufolie verschließen.
  7. Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Der fertige Sauerteig kann nun bis zu ca. 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden und anschließend weiterverarbeitet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Stockbrot

STOCKBROT

Welches Kind mag nicht Stockbrot grillen? Ein Rezept und eine Idee, die alle Kinderherzen erfreuen.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Milchbrot

MILCHBROT

Bei diesem köstlichen Milchbrot greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich und probieren Sie dieses Rezept.

User Kommentare

nala73
nala73

Selbstgemachtes Sauerteigbrot schmeckt einfach nur gut und ist eigentlich gar nicht so schwer. Hab sogar schon mal den Sauerteig selbst zubereitet. Ist ein kleiner Aufwand, der sich wirklich lohnt.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein Schuss Wasser ist eine sehr ungenaue Angabe. Wenn man noch nie Brot gebacken hat wird es da schon ein bisschen schwierig

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

danke für den Hinweis, wir haben es in der Zutatenliste geändert.

Auf Kommentar antworten

Elfi1
Elfi1

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass aus 250 g Mehl, 1EL Honig und 2 EL Wasser ein brauchbarer Sauerteig entsteht. Vielen für die Überprüfung.

Auf Kommentar antworten

Pathauck76
Pathauck76

Wo steht hier was von Zwei Esslöffel Wasser?
Aber bei dem anderen Punkt muss ich dir Recht geben, so wird kein anstellgut für Sauerteig hergestellt!

Auf Kommentar antworten

Hanna2104
Hanna2104

Hallo .
Wo bekomme ich frisch gemahlene Roggen und Dinkel?
Kann ich statt frisch gemahlene Rrroggen , einfach Roggenmehl nehmen?

Danke
Lg

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja du kannst auch Roggenmehl 960 verwenden.

Auf Kommentar antworten

Pathauck76
Pathauck76

Hast du keine Mühle in der Nähe wo du wohnst?
Oder eine Küchenmaschine in der du dir das Korn selbst mahlen kannst?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE