Schafkäse-Wrap

Gefüllt, gewickelt, gerollt – ein Schafkäse-Wrap ist der genial einfache Snack für unterwegs.

Schafkäse-Wrap (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Bin ich längere Zeit mit dem Zug unterwegs, setze ich bei meinen Snacks für unterwegs neuerdings ganz auf Marke „selfmade“. So habe ich mir für die letzte Zugreise einen Wrap gemacht, der mit Schafkäse, Spinat und einer würzig-knackigen Salsa gefüllt ist.

Abseits des null-acht-fünfzehn Sandwiches wird so ein Wrap schnell zum Take-Away-Klassiker und Retter in der Not gegen den kleinen Hunger für unterwegs – ob für ein Picknick im Grünen, eine lange Zugreise oder aber auch für die Bürojause.

Verpackt in einer eigenen Lunchbox ist dies einer meiner kleinen Beiträge zur Nachhaltigkeit. Denn es gibt keinen Müll und kein Plastik, einfach eine Lunchbox, die ich immer wieder mit leckeren süßen oder pikanten Gustostückerln befüllen kann.

Schnelle Zubereitung

Wraps sind im Handumdrehen zubereitet und die besten Snacks für Zwischendurch oder Unterwegs. Darüber hinaus lassen sie sich ganz individuell nach Lunst und Laune gestalten – einfach mit den gewünschten Zutaten befüllen, einrollen und fertig.

Schafkäse-Wrap (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Zeitaufwand
30 Minuten Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten für 2 Wraps:

  • 2 Tortillas
  • 100 g Crème fraîche natur
  • Eine Handvoll Petersilienblätter
  • Meersalz
  • 100 g frische Spinatblätter
  • 100 g Schafkäse

Zutaten für die Salsa:

  • 1 Gurke
  • 100 g Cocktail Tomaten
  • 1 kleine rote Spitzpaprika
  • 1 Chilischote
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Limettensaft
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Meersalz, Pfeffer

Rezept Zubereitung

Schafkäse-Wrap (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Für die Salsa die Gurke halbieren und aushöhlen, um die Kerne zu entfernen und in kleine Würfel schneiden.

Die Tomaten ebenso halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Den Paprika putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Schalotte und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Chili entkernen, Petersilie und Basilikum hacken, mit den Gemüsewürfel vermischen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Handvoll Petersilienblätter hacken und mit Crème fraîche und Salz glattrühren.

Schafkäse-Wrap (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Die Tortillas auf einer Arbeitsfläche auflegen, großzügig mit der Crème fraîche-Creme bestreichen und mit Spinatblätter belegen.

Ca. 2 Esslöffel von der Salsa im unteren Drittel der Tortilla verteilen und den Schafkäse darüber bröseln.

Den Rand der Tortillas nun rechts und links ca. 2 cm. einschlagen und von unten beginnend fest einwickeln. Die Tortilla nun mittig schräg durchschneiden und in eine Lunchbox schlichten.

Schafkäse-Wrap (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Weitere Rezept-Empfehlungen:

Über mich
Meine Leidenschaft ist es zu kochen, daher stelle ich auch für Familie und Freunde regelmäßig meine Küche auf den Kopf. Wert lege ich dabei besonders auf regionale und saisonale Zutaten. Neugierig, experimentierfreudig und genussorientiert sind Eigenschaften, die mich in der Küche am treffendsten beschreiben. Gaumenfreunde finden auf meinem Kochblog www.haeferlguckerin.at Leckerbissen auf Rezept zum Nachkochen.


Bewertung: Ø 4,5 (15 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Hot-Wrap

HOT-WRAP

Hot-Wraps kommen bei Ihren Gästen immer gut an und passen super in gemütlicher Runde. Versuchen Sie doch dieses tolle Rezept.

Wraps mit Faschiertem

WRAPS MIT FASCHIERTEM

Wraps mit Faschiertem schmecken Groß und Klein. Hier unsere Rezept - Idee für das nächste Abendessen.

Gemüsewraps

GEMÜSEWRAPS

Diese leckeren Gemüsewraps sorgen für einen Energieschub und machen wieder fit. Das ideale Büro-Rezept.

Champignon-Wrap

CHAMPIGNON-WRAP

15 Minuten, länger brauchen Sie für die Champignon-Wraps nicht. Sie sollten dieses Rezept unbedingt in ihre Sammlung aufnehmen.

Schinken Wraps

SCHINKEN WRAPS

Ein schneller und leichter Snack sind diese Schinken Wraps. Ein Rezept für die Schule oder Arbeit.

Hawaii Wrap

HAWAII WRAP

Mit diesem Rezept vom Hawaii Wrap können sie ihre Kinder begeistern. Ein Fingerfood für eine Party.

User Kommentare

martha
martha

Ein toller Rezeptvorschlag, vielen Dank dafür. Mache ich gerne auch für gesellige Runden oder auch für uns zum Abendessen.

Auf Kommentar antworten