Schinken-Salbei-Schnitzel

Das Rezept von den Schinken-Salbei-Schnitzel ist eine köstliche Mahlzeit im Sommer, wenn es frischen Salbei gibt.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Kalbschnitzel
60 g Butter
4 Schb Schinken
1 Bund Salbei

Zeit

20 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenscheiben darin kurz glasig werden lassen. Herausnehmen und warm stellen.
  2. Den Salbei abspülen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Danach die Kalbsschnitzel in der Butter von jeder Seite etwa zwei Minute braten. Dazu die Salbeiblätter mit in die Pfanne geben.
  3. Auf jedem Schnitzel eine Scheibe Schinken anrichten, die Butter mit den Salbeiblättern vor dem Servieren über die Schnitzel gießen.

Tipps zum Rezept

Mit Bratkartoffel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Fahrradboom

am 28.02.2021 10:48 von Pesu07

Ups, den Basilikum ist zu kalt

am 28.02.2021 10:06 von Teddypetzi

GuteKüche Forum funktioniert

am 28.02.2021 10:02 von Teddypetzi