Schlutzer

Schlutzer ist ein Gericht aus dem schönen Tirol. Das Rezept ist vor allem im Westen Österreichs sehr beliebt.

Schlutzer

Bewertung: Ø 4,5 (20 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

400 g Roggenmehl
1 EL Pflanzenöl
1 EL Schlagobers
2 Stk Eier
1 Prise Salz

Zutaten Für die Fülle

1 Stk Kartoffel
200 g Blattspinat
60 g Butter
200 g Topfen
2 Stk Eidotter
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Tiroler Küche

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Machen Sie aus Mehl, Öl, Obers, Eiern und Salz einen Teig und lassen Sie diesen 20 Minuten lang rasten.
  2. Für die Fülle kochen Sie Kartoffeln und passieren Sie diese. Hacken Sie den Spinat fein und dünsten Sie diesen in Butter. Mischen Sie den Spinat, Butter, Topfen und Dotter zusammen. Diese Masse schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.
  3. Walken Sie den Teig aus und stechen Sie 6cm große Kreise aus. Füllen Sie dann die Kreise. Setzen Sie einen Kreis auf den anderen und drücken Sie die Ränder zusammen. Diese kochen Sie dann 7 Minuten lang. Mit Butter garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tiroler Knusper-Schwarzbrot

TIROLER KNUSPER-SCHWARZBROT

Tiroler Schwarzbrot mag wohl jeder. Es schmeckt knusprig. Zudem ist es auch gesund. Einfach ein tolles Brot-Rezept!

Zillertaler Schichtnudeln

ZILLERTALER SCHICHTNUDELN

Zillertaler Schichtnudeln schmecken einfach köstlich. Man kann das Rezept als Hauptgang, aber auch als Beilage zu Fleisch genießen.

Tiroler Nusskuchen

TIROLER NUSSKUCHEN

Nusskuchen schmeckt einfach köstlich. Dieses tolle Rezept stammt aus dem schönen Tirol. Sehr köstlich!

Tiroler Pfandl

TIROLER PFANDL

Ein tolles Rezept ist das Tiroler Pfandl. Ein defitges Pfannengericht, das unglaublich gut schmeckt.

Tiroler Knödel

TIROLER KNÖDEL

Tiroler Knödel sind einfach unbeschreiblich beliebt in ganz Österreich. Kein Knödel-Rezept wird in Tirol mehr begehrt als dieses.

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Kartoffelgulasch ist in ganz Österreich beliebt. Das Rezept wird mit Sauerrahm verfeinert und schmeckt bestimmt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE