Tiroler Kaiserschmarrn

Tiroler Kaiserschmarrn schmeckt einfach lecker. Das Rezept ist super. Er schmeckt einfach luftig-locker. Himmlisch!

Tiroler Kaiserschmarrn

Bewertung: Ø 3,9 (369 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

5 Stk Eier
40 g Zucker
230 g Mehl
375 ml Milch
1 Prise Salz
3 EL Pinienkerne
4 EL Backfett
1 EL Staubzucker zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Tiroler Küche

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst muss man Staubzucker mit Dotter schaumig schlagen. Dann gibt man das Mehl, das Salz, die Milch und die Pinienkerne dazu.
  2. Nun folgt der Schnee, den man vorsichtig unterheben muss.
  3. Dann backt man den Teig 1cm hoch in einer befetteten Pfanne und dann zerreist man diesen mit zwei Gabeln. Der Schmarrn ist fertig wenn er goldbraun ist.
  4. Zuletzt bestreut man ihn mit Zucker.

Tipps zum Rezept

Dazu isst man in ganz Österreich Kompott.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zillertaler Schichtnudeln

ZILLERTALER SCHICHTNUDELN

Zillertaler Schichtnudeln schmecken einfach köstlich. Man kann das Rezept als Hauptgang, aber auch als Beilage zu Fleisch genießen.

Tiroler Pfandl

TIROLER PFANDL

Ein tolles Rezept ist das Tiroler Pfandl. Ein defitges Pfannengericht, das unglaublich gut schmeckt.

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Kartoffelgulasch ist in ganz Österreich beliebt. Das Rezept wird mit Sauerrahm verfeinert und schmeckt bestimmt.

Tiroler Knödel

TIROLER KNÖDEL

Tiroler Knödel sind einfach unbeschreiblich beliebt in ganz Österreich. Kein Knödel-Rezept wird in Tirol mehr begehrt als dieses.

Terlaner Weinsuppe

TERLANER WEINSUPPE

Terlaner Weinsuppe schmeckt einfach köstlich. Das Rezept ist vor allem im schönen Tirol äußerst beliebt.

Tiroler Knödel Suppe

TIROLER KNÖDEL SUPPE

Tiroler Knödel Suppe schmeckt einfach super lecker. Das Rezept ist in ganz Österreich sehr beliebt.

User Kommentare

Andreawowa
Andreawowa

Mit den Pinienkernen ist was neues. Hab den Kaiserschmarren schon häufiger mit gerösteten Mandeln gegessen. Werde die Variante mal testen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Stimmt Pinienkerne habe ich noch nicht beim Kaiserschmarrn ausprobiert. Das werde ich gleich nachholen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Mir sind Rosinen einfach lieber als Pinienkerne. Hat halt sonst nicht den klassischen Geschmack nach Kaiserschmarrn.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE