Schnelles Lachsfilet

Echt einfach, echt schnell! Mit diesem Rezept für ein schnelles Lachsfilet gelingt eine herzhaft köstliche Hauptspeise in weniger als 10 Minuten.


Bewertung: Ø 4,6 (2.702 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Lachsfilet
4 EL Olivenöl
1 Schuss Olivenöl (für das Blech)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Zitronensaft

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

10 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Der Backofen wird auf 250° C vorgeheizt.
  2. Anschließend wird das Lachsfilet entgrätet und in feine, in etwa 1 cm dicke Scheiben geschnitten.
  3. Ein Backblech wird kräftig mit Olivenöl eingepinselt und anschließend die Scheiben darauf platziert. Nun wird der Lachs nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft gewürzt und alles mit 4 Esslöffel Olivenöl beträufelt
  4. Zuletzt kommt das Backblech in den heißen Ofen und wird für nur 4 Minuten gebraten.

Tipps zum Rezept

Besonders köstlich schmeckt das Lachsfilet mit einer Curry-Mangosauce.

Nährwert pro Portion

kcal
394
Fett
27,30 g
Eiweiß
36,85 g
Kohlenhydrate
0,28 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Das Rezept Lachsnudeln ist ein sehr beliebtes und geschmacklich tolles Gericht.

Lachs aus dem Backofen

LACHS AUS DEM BACKOFEN

Die schonende Methode einen Lachs zuzubereiten ist das gleichmäßige Garen im Backofen - hier das Rezept.

Lachs auf Blattspinat

LACHS AUF BLATTSPINAT

Lachs auf Blattspinat ist ein simples Rezept für eine gesunde und schnelle Mahlzeit.

Lachstatar mit Räucherlachs

LACHSTATAR MIT RÄUCHERLACHS

Das Lachstatar mit Räucherlachs können sie schon einige Stunden vorher zubereiten. Ein ideales Party - Rezept.

Lachs in Zitronensauce

LACHS IN ZITRONENSAUCE

Sehr köstlich schmeckt der Lachs in Zitronensauce. Ein tolles und einfaches Rezept für Fischliebhaber.

Bandnudeln mit Lachssahne

BANDNUDELN MIT LACHSSAHNE

Ein Rezept mit Nudeln ist doch stets willkommen. Bei Bandnudeln mit Lachssahne werden unsere Geschmacksknospen so richtig angekurbelt.

User Kommentare

Katerchen

Das sind schnell gemachte Lachsfilets. Mir fehlt hier aber die Würze, nur Salz, Pfeffer und Zitrone ist mir zu wenig. Da kommen noch frische Kräuter wie Petersilie dazu.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Danke für die Anleitung. Ich werde das mal genau so ausprobieren mit den vier Minuten. Mir wird Lachs im Backofen immer gerne zu trocken

Auf Kommentar antworten

Thanya

Vier Minuten für die Garzeit ist wirklich schnell. Ich werde dieses Rezept gerne bei Gelegenheit ausprobieren. Ich bin neugierig, wie der Lachs nach der kurzen Zeit im doch sehr heißen Ofen wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

75. Todestag von Karl Valentin

am 09.02.2023 00:11 von Katerchen

Haha

am 08.02.2023 19:08 von MaryLou