Lachs auf Blattspinat

Lachs auf Blattspinat ist ein simples Rezept für eine gesunde und schnelle Mahlzeit.

Lachs auf Blattspinat Foto rafalstachura / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,5 (5.043 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zitrone
700 g Lachsfilet
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 EL Butter

Zutaten für den Blattspinat

1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
1 EL Butter
400 g Blattspinat (frisch oder TK)
1 Prise Muskatnuss
1 Schuss Weißwein, trocken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

35 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Knoblauch und Zwiebel schälen, fein schneiden und in einem Topf in etwas Butter anschwitzen lassen.
  2. Anschließend den Blattspinat waschen, trocken schütteln, in den Topf zum Zwiebel und Knoblauch geben und den Spinat zugedeckt zusammenfallen lassen - mit Salz, Pfeffer, Muskat und einem Schuss Weißwein abschmecken.
  3. Die halbe Zitrone auspressen, die andere Hälfte gut abwaschen und in Scheiben schneiden.
  4. Die Lachsfilets abwaschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein wenig Zitronensaft beträufeln. Nun den Lachs in einer Pfanne mit etwas Butter auf beiden Seiten für ca. 2 Minuten scharf anbraten.
  5. Das Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  6. Eine Auflaufform einfetten und den Blattspinat darin verteilen. Die angebratenen Fischfilets einlegen, mit Zitronenscheiben und etwas Blattspinat abdecken. Für ca. 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei Heißluft garen lassen.
  7. Auf den Tellern zuerst den Spinat, dann den Lachs drauf verteilen, mit ein paar Zitronenscheiben garnieren und servieren.

Video

Tipps zum Rezept

Hierbei kann frischer oder Tiefgekühlter Spinat verwendet werden. Dazu eine großblättrige Spinatsorte klein schneiden.

Muskatnuss und Weisswein ergeben ein tolle Komposition. Wenn Kinder mitessen, den Wein weglassen und mit klarer Suppe abschmecken.

Frischer Spinat benötigt viel Platz in der Pfanne, daher eine große Pfanne verwenden, er schrumpft dann erst beim Garen.

Es kommt bei diesem Gericht durchaus auf die Garstufe an, ob der Lachs schön saftig gebraten, eher fest oder ganz durch ist, daher ist ein Bratthermometer hier sehr nützlich.

Unbedingt Zitrone dazu verwenden, sie rundet den Geschmack herrlich ab. Auch der Abrieb der bio Zitrone kann hinzugefügt werden.

Nährwert pro Portion

kcal
294
Fett
10,24 g
Eiweiß
38,54 g
Kohlenhydrate
10,28 g
Detaillierte Nährwertinfos

Wein & Getränketipp

Wenn das feine Fischgericht genossen wird, um Kalorien zu sparen, dann ist Mineralwasser das richtige Getränk dazu. Ein Glas leichter, nicht aromatischer Weißwein verfeinert den Genuss.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Das Rezept Lachsnudeln ist ein sehr beliebtes und geschmacklich tolles Gericht.

lachs-aus-dem-backofen.jpg

LACHS AUS DEM BACKOFEN

Die schonende Methode einen Lachs zuzubereiten ist das gleichmäßige Garen im Backofen - hier das Rezept.

lachstatar-mit-raeucherlachs.jpg

LACHSTATAR MIT RÄUCHERLACHS

Das Lachstatar mit Räucherlachs können sie schon einige Stunden vorher zubereiten. Ein ideales Party - Rezept.

Bandnudeln mit Lachssahne

BANDNUDELN MIT LACHSSAHNE

Ein Rezept mit Nudeln ist doch stets willkommen. Bei Bandnudeln mit Lachssahne werden unsere Geschmacksknospen so richtig angekurbelt.

lachs-in-zitronensauce.jpg

LACHS IN ZITRONENSAUCE

Sehr köstlich schmeckt der Lachs in Zitronensauce. Ein tolles und einfaches Rezept für Fischliebhaber.

schnelles-lachsfilet.jpg

SCHNELLES LACHSFILET

Echt einfach, echt schnell! Mit diesem Rezept für ein schnelles Lachsfilet gelingt eine herzhaft köstliche Hauptspeise in weniger als 10 Minuten.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Man kann statt dem Butter gerne auch Olivenöl zum anbraten nehmen, dass schmeckt meiner Familie sehr gut.

Auf Kommentar antworten

martha

Schmeckt uns immer wieder und die Zubereitung ist auch relativ einfach und schnell. Den Lachs nicht zu lange braten, sonst wird er trocken.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Ich mag die Kombination von Lachs und Blattspinat sehr. In den Blattspinat gebe ich meistens noch ein bisschen Schlagobers hinein. Eine Sättigungsbeilage muss für mich noch dazu. Etwa Nudeln oder Kartoffeln.

Auf Kommentar antworten

Kuscheliepups

Wirklich Mega leckeres Rezept. Ich lasse das Rezept unverändert außer das ich den lachs vorsichtiger anbrate mit Olivenoil und im Backofen alles mit Mozzarella überbacke dazu gibt es bei mir eine kleine Portion Reis dazu Schmeckt Mega lecker 🥰

Auf Kommentar antworten

puersti

Für mich stellt sich die Frage, wozu der Lachs auf Blattspinat noch 10 Minuten ins Rohr muss. Ich mache alles in der Pfanne fertig und serviere es wie angegeben.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

da es wie oben steht in der Pfanne nur angebraten wird, kommt es dann in den Ofen um zum fertig Garen - natürlich kannst du auch den Lachs fertig und ganz durch in der Pfanne braten.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Den Spinat würde ich zur Hälfte mit Bärlauch austauschen. Dann aber eventuell eine Knoblauchzehe weniger nehmen. Dazu reiche ich Bandnudeln, die ich noch in etwas Butter schwenke.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Udo Lindenberg

am 17.05.2022 23:50 von Maarja

Baum - Strauch - Staude

am 17.05.2022 19:13 von Pesu07

Essplatz im Garten

am 17.05.2022 19:08 von Pesu07