Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Ein einfaches Schokoküchlein mit flüssigem Kern Rezept zum Verlieben.


Bewertung: Ø 4,3 (703 Stimmen)

Zutaten für 7 Portionen

200 g Butter
200 g Schokolade
250 g Zucker
120 g Mehl
40 g Kakaopulver
1 Pk Vanillezucker
3 Stk Eier

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Schokolade mit der Butter in einem Topf im Wasserbad erhitzen und zum Schmelzen bringen.
  2. Anschließend in einer Schüssel die Eier, den Zucker, den Vanillezucker, das Mehl und Kakaopulver dazumischen. Zum Schluss die Schoko hinzufügen und den Teig in eingefettete Muffinförmchen gießen.
  3. Die kleinen Küchlein bei 210 C° für ca 8 Minuten im Backrohr backen und gleich danach warm servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
624
Fett
34,40 g
Eiweiß
8,04 g
Kohlenhydrate
70,69 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schneller-schokokuchen.jpg

SCHNELLER SCHOKOKUCHEN

Was wäre ein schneller Schokokuchen ohne Schokoladeglasur? Das Rezept schmeckt bestimmt zu jeder Kaffeejause.

lockerer-schokoladenkuchen.jpg

LOCKERER SCHOKOLADENKUCHEN

Ein luftig, lockerer Schokoladenkuchen wird aus diesem Rezept gebacken. Stück für Stück ein echter Schoko Genuss.

bananenschokokuchen.png

BANANENSCHOKOKUCHEN

Dieser Bananenschokokuchen schmeckt herrlich saftig, dabei können übrige Bananen herrlich verarbeitet werden. Hier das tolle Rezept zum Nachbacken.

schokoladetorte.jpg

SCHOKOLADETORTE

Das perfekte Geschenk für alle Naschkatzen ist diese Schokoladentorte. Ein tolles Rezept, das Sie unbedingt probieren und genießen sollten.

schokotoertchen.jpg

SCHOKOTÖRTCHEN

Das Schokotörtchen ist ein herzhaftes Rezept für alle Schoko-Tiger.

kalter-hund-schoko-keks-kuchen.jpg

KALTER HUND - SCHOKO-KEKS-KUCHEN

Kalter Hund Schoko Keks Kuchen schmeckt süß und flaumig. Ein Rezept das alle Naschkatzen begeistern wird.

User Kommentare

hubsi

Lauwarm schmeckt mir dieses schokoladige Dessert am besten und gerne gebe ich noch eine Kugel Vanilleeis und ein wenig Schlag dazu.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Puh, zweihundertfundfünfzig Gramm Zucker? In der Schokolade ist ja auch noch Zucker drin, ich denke das ist etwas Zuviel.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Hallo, Zucker kann natürlich optional etwas reduziert werden. Aber bitte bedenken, dass Zucker nicht nur für die Süße, sondern auch für die Feuchtigkeit im Teig zuständig ist.

Auf Kommentar antworten

puersti

Das Schokoküchlein mit weichem Kern sieht sehr gut aus. Allerdings bei dieser Zuckermenge schmeckt es nur noch nach Zucker.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mixer oder Küchenmaschine

am 08.08.2022 10:15 von JuliaEisi

Kuchen einfrieren

am 08.08.2022 10:13 von JuliaEisi

Welche Zwetschken ?

am 08.08.2022 09:59 von snakeeleven