Schübling im Backteig

Erstellt von Goldioma

Das Schübling im Backteig Rezept bringt Abwechslung auf den Teller. Eine vorarlberger Wurstspezialität.

Schübling im Backteig

Bewertung: Ø 4,4 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schübling (Wurst)
120 g Mehl glatt
1 Stk Ei
125 ml Milch
1 Prise Salz
500 ml Öl zum Ausbacken
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Schüblinge häuten und in dünne (ca. 2 mm) Scheibchen schneiden.
  2. Aus den übrigen Zutaten Mehl, Milch, Eier, Salz einen dickflüssigen Teig mixen und einige Minuten ziehen lassen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die in den Teig getauchten Wustscheibchen hell gelb ausbacken.

Tipps zum Rezept

Mit Blattsalat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Riebel sind besonders im Westen Österreichs beliebt. Das Rezept stammt aus Vorarlberg und schmecken einfach köstlich.

Vorarlberger Käsesuppe

VORARLBERGER KÄSESUPPE

Vorarlberger Käsesuppe schmeckt einfach lecker. Vor allem an kalten Wintertagen erwärmt uns die Suppe sehr. Ein tolles Rezept!

Zwiebel-Speck-Kuchen

ZWIEBEL-SPECK-KUCHEN

Eine pikante Kuchenvariation ist der Zwiebel-Speck-Kuchen aus Vorarlberg. Er schmeckt einfach wahnsinnig köstlich!

Käsfladen

KÄSFLADEN

Käsfladen schmecken einfach köstlich. Dieses Rezept findet seinen Ursprung im schönen Vorarlberg.

Dillsuppe

DILLSUPPE

Diese Dillsuppe schmeckt einfach cremig und würzig zugleich. Ein tolles Rezept, das in ganz Österreich beliebt ist.

Käseschnitten

KÄSESCHNITTEN

Die Käseschnitten können als Suppeneinlage oder auch als Vorspeise mit Salat serviert werden. Ein tolles Rezept.

User Kommentare

Goldioma
Goldioma

Übrigens, Schübling sind die im restlichen Österreich bekannten Knackwürste . Den Namen Schübling haben sie nur im Ländle.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE