Schupfnudeln mit Speck und Sauerkraut

Erstellt von Anna-111

Ein deftiges Rezept aus der Kategorie Hausmannskost ist Schupfnudeln mit Speck und Sauerkraut.

Schupfnudeln mit Speck und Sauerkraut Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (149 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g mehlige Kartoffeln
150 g Mehl
2 Stk Eier
50 g Hamburger Speck
150 g Sauerkraut
1 TL Salz
1 EL Öl
2 EL Schnittlauchröllchen

Benötigte Küchenutensilien

Kartoffelpresse

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, kochen und danach sofort schälen. Die noch heißen Kartoffel durch die Kartoffelpresse drücken oder reiben und auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Kartoffeln mit Mehl, Ei und Salz zu einem glatten Teig kneten.
  2. Aus dem Kartoffelteig eine Rolle formen, in gleichmäßige Stücke schneiden und zu Nudeln formen.
  3. Die Nudeln in gesalzenem Wasser 10 Minuten kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Inzwischen den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne knusprig braten und herausnehmen.
  4. Im Bratenrückstand mit Öl die Kartoffelnudeln braun anbraten, danach Speck und Sauerkraut dazugeben, gut vermischen und mit frischem Schnittlauch anrichten.

Nährwert pro Portion

kcal
337
Fett
14,17 g
Eiweiß
9,54 g
Kohlenhydrate
42,17 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

martha

In den Wintermonaten essen wir gerne Sauerkraut und dieses Rezept klingt interessant und möchte ich in den nächsten Tagen mal probieren.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com

Das ist ein recht gutes und sparsames Gericht. Trotz Sauerkraut würde ich unbedingt noch eine große Schüssel Salat dazu reichen

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Dieses Rezept finde ich sehr interessant und werde es auch ausprobieren. Bislang machte ich Schupfnudeln immer mit Mohn oder Nüsse.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Mit Schupfnudeln kenne ich das Rezept nicht. Ich mache das normalerweise mit Spätzle oder Knöpfle. Werde ich gerne mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Eine delikate Variante ist es auch , anstatt den Hamburger Speck ein geräuchertes Stück "Göderlspeck" anzubraten und dazugeben.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Bei uns gibt es die Schupfnudeln eigentlich immer als süße Variante. Dieses deftige Rezept gefällt mir sehr gut, wird bald probiert.

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Ich habe noch eingefrorene Schupfnudeln, die ich bald verbrauchen möchte. Ich werde das Rezept aber statt mit Sauerkraut mit Weißkraut ausprobieren, welches ich vorher brate oder dünste.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Ein häufiges und sehr beliebtes Rezept. Ich mache es normalerweise ohne Speck. Und ich brate das Sauerkraut zusammen mit den Schupfnudeln. Dadurch verbinden sich die Geschmäcker

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich wundere mich, dass dieses Rezept schon wieder als Tagesrezept aufscheint. Letztes Mal im Jänner 2021 - Neue Rezepte würden schon intessanter sein. Kartoffel koche ich grundsätzlich mit einem Dämpfeinsarz, da laugen sie nicht so sehr aus.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich koche die Kartoffel im Dampfkochtopf und finde auch, dass sie besser schmecken. Den Speck kann man gut durch Schinken ersetzen.

Auf Kommentar antworten

puersti

Diese Schupfnudeln mit Speck und Sauerkraut sind bei meiner Familie nicht gut angekommen. Die angebratenen Nudeln ist für uns kein Geschmackserlebnis.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Tage ohne GK?

am 22.05.2022 21:58 von alpenkoch