Schweinsbraten mit Zwiebel

Erstellt von hexy235

Der Schweinsbraten mit Zwiebel braucht etwas Zeit, dafür lohnt es sich. Ein sehr saftiges Rezept.

Schweinsbraten mit Zwiebel

Bewertung: Ø 4,2 (51 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

600 g Schopfbraten
2 Stk Zwiebel
1 Kn Knoblauch
2 TL Kümmel
1 TL Salz
1 EL Schweineschmalz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und zusammen mit dem Kümmel und dem Salz mit dem Wiegemesser zerkleinern. Schmalz zergehen lassen, mit den gehackten Gewürzen vermengen und das Fleisch rundherum damit einreiben.
  2. Die Zwiebel abschälen, achteln und rund um das Fleisch legen in einen Bräter legen. Mit etwas Wasser angießen und im vorgeheizten Rohr bei 150° zugedeckt 60 Minuten braten.
  3. Dann ohne Deckel 30 Minuten weiter braten, danach den Schweinsbraten bei 200° weitere 30 Minuten fertig braten.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Kartoffelknödel oder Semmelknödel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wiener Krustenschweinsbraten

WIENER KRUSTENSCHWEINSBRATEN

Das traditionelle Wiener Gericht ist ein Muss für jeden Freund der österreichischen Küche. Mit diesem Rezept gelingt ein zarter Krustenschweinsbraten!

Schweinsbraten

SCHWEINSBRATEN

Ein richtig - deftiges Rezept für ein Sonntagsessen ist dieser köstliche Schweinsbraten.

Schweinsbraten

SCHWEINSBRATEN

Sehr saftig und würzig wird ihr Schweinsbraten mit diesem Rezept aus Omas Küche. Richtig bespickt wird es ein toller Braten.

Schweinebraten in Folie

SCHWEINEBRATEN IN FOLIE

Schweinebraten in Folie braten in eigenem Saft und kann nicht austrocknen. Ein einfaches Rezept.

Bratl mit Schwarte

BRATL MIT SCHWARTE

Das Bratl mit Schwarte ist ein typisches Gericht aus der österreichischen Hausmannskost. Mit diesem Rezept wird die Schwarte sehr knusprig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE