Selbstgebackenes Brot aus Sauerteig

Ein selbstgebackenes Brot aus Sauerteig schmeckt und duftet herrlich. Brot backen ist zwar etwas Zeitaufwendig aber es lohnt sich allemal.

Selbstgebackenes Brot aus Sauerteig Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (67 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

300 g Roggenmehl (Typ 960)
200 g Mehl (universal)
150 g Sauerteig nach Grundrezept
1 EL Brotgewürz
2 EL Salz (gestrichen)
6 g Germ (frisch)
330 ml Wasser (lauwarm)

Benötigte Küchenutensilien

Backblech Gärkorb

Zeit

185 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 165 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Wasser in die Schüssel geben, Roggen- und Universalmehl, Germ, Sauerteig, Salz, Brotgewürz hinzufügen und mit einem Kochlöffel verrühren.
  2. Dann den Teig mit der Hand mindestens fünf Minuten lang gut durchkneten. Alternativ kann man ein Handrühgerät mit Knethaken für 2-3 Minuten verwenden. Aus dem Teig einen Laib formen.
  3. Den Teig in ein bemehltes Gärkörbchen oder passende Form geben und bei Zimmertemperatur, zugedeckt 2 Stunden gehen lassen.
  4. Das Backrohr auf 250°C, Heissluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Brotlaib aus dem Gärkörbchen vorsichtig auf das Blech stürzen und mit etwas Wasser bepinseln.
  5. Nun in den vorgeheizten Ofen geben und für 15 Minuten bei 250°C backen. Dann weitere 30 Minuten bei 220°C backen. Damit viel Dampf im Ofen entsteht eine Schüssel Wasser in das Rohr stellen.
  6. Nach der Backzeit das Brot aus dem Backofen nehmen etwas abkühlen lassen und geniessen.

Tipps zum Rezept

Hier findest du das Rezept für den Sauerteig

Das Brotgewürz kann man auch weglassen.

Alternativ kann man 1 EL Kernemischung in den Teig kneten.

Weiters kann anstelle von frischer Germ ein halbes Päckchen Trockengerm verwendet werden, oder man lässt sie einfach ganz weg. Dann bitte das Brot nicht 2 Std ruhen lassen sondern mindestens 5 Std.

Nährwert pro Portion

kcal
179
Fett
0,76 g
Eiweiß
5,11 g
Kohlenhydrate
37,18 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

naan-brot.jpg

NAAN-BROT

Das typisch indische Naan-Brot lässt sich ganz einfach selbst machen! Probieren Sie dieses großartige Rezept!

dinkelbrot-in-kastenform-ohne-hefe.jpg

DINKELBROT IN KASTENFORM OHNE HEFE

Für das Dinkelbrot in Kastenform wird ein weicher Teig mit Backpulver geknetet und anschließend gebacken. Köstlich zum Frühstück.

einfaches-vollkornbrot.jpg

EINFACHES VOLLKORNBROT

Mit diesem einfachen Rezept gelingt das gesunde Vollkornbrot wie von selbst.

bananenbrot.jpg

BANANENBROT

Das flaumige Bananenbrot ist ein wahres Schmankerl, das Sie mit diesem tollen Rezept einfach zubereiten und genießen können.

einfaches-weissbrot.jpg

EINFACHES WEISSBROT

Selber Brot backen ist nicht schwer, wie mit diesem Rezept für ein einfaches Weißbrot.

stockbrot.jpg

STOCKBROT

Welches Kind mag nicht Stockbrot grillen? Ein Rezept und eine Idee, die alle Kinderherzen erfreuen.

User Kommentare

Tammy3108

Brot sieht sehr gut aus. Mit Roggen Mehl auch sehr gesund. Germ werde ich selbst mit Datteln zubereiten. Hoffe es klappt auch.

Auf Kommentar antworten

dada11

Diese Rezept ist ein Gedicht. Der Geschmack des Brotes ist mit einem gekauften nicht vergleichbar. Bleibt lange frisch. Sehr gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Ganslessen. Gänse. Martini

am 22.10.2021 13:31 von alpenkoch

Hühner, Federvieh

am 22.10.2021 13:24 von alpenkoch

Maroni wie lange im Kühlschrank

am 22.10.2021 12:57 von Zwiebel

Maroni auf dem Speiseplan

am 22.10.2021 12:56 von Zwiebel

Rosskastanie und Walnussblatt

am 22.10.2021 12:25 von Maarja