Speckgrießknödel

Die Speckgrießknödel werden köstlich mit Speck verfeinert. Das Rezept dient wunderbar als Suppeneinlage.

speckgriessknoedel.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (74 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.125 l Grieß
0.25 l Milch
50 g Selchspeck
1 Schuss Öl
1 Stk Ei
1 Prise Salz
1 Prise Gewürze
1 Bund Schnittlauch
1 Prise Muskatnuss
1 TL gehackte Petersilie

Zeit

25 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kleinwürfelig geschnittenen Speck in einer beschichteten Pfanne ohne Öl glasig anlaufen lassen und mit Milch aufgießen.
  2. Salz und Grieß einrühren und auf kleiner Flamme dick einkochen. Das dauert ca. 5 Min. Dann nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen alles abkühlen. Das Ei und die Gewürze einrühren und mit den Gewürzen alles bschmecken. Formen Sie aus der Masse kleine Knödel und lassen Sie sie ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
  3. Anschließend in die vorbereitete Suppe geben und mit Schnittlauch bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
185
Fett
16,67 g
Eiweiß
4,31 g
Kohlenhydrate
5,45 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kaspressknoedel.jpg

KASPRESSKNÖDEL

Mit Semmelwürfel, Käse und Zwiebel werden die Kaspressknödel im heißen Fett ausgebacken. Für das Rezept kann jeder beliebige Käse genommen werden.

topfenknoedel.jpg

TOPFENKNÖDEL

Kinder und Naschkatzen werden von diesem Rezept begeistert sein. Die Topfenknödel gelingen im Nu und schmecken flaumig und locker.

serviettenknoedel.jpg

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

tiroler-knoedel.jpg

TIROLER KNÖDEL

Ein Klassiker der österreichischen Hausmannskost sind die Tiroler Knödel. Das mit Speck und Zwiebel zubereitete Rezept ist herzhaft und köstlich.

deftige-leberknoedel.jpg

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

erdaepfelknoedel.jpg

ERDÄPFELKNÖDEL

Gekochte und gepreßte Erdäpfel werden mit Salz und Grieß vermengt. Es entsteht ein wundervolles Erdäpfelknödel Rezept.

User Kommentare

Pesu07

Eignen sich sehr gut zum Einfrieren. Wenn man diese sättigende Suppe noch mit Gemüse ergänzt, hat man ein Hauptgericht.

Auf Kommentar antworten

jasmin1305

Es sind immer viele Fehler wer schreiben kann ist im Vorteil vielleicht jemanden schreiben lassen der schreiben kann

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bratwürstelsonntag

am 28.11.2021 05:35 von Pesu07

Sonntagsspaziergang?!

am 28.11.2021 04:50 von MaryLou

Paketflut überlastet Post

am 28.11.2021 04:13 von DIELiz