Süßkartoffelpuffer mit Senfdip

Draußen schneit es und der Winter scheint so richtig in Fahrt zu kommen. Das ist für mich immer die Zeit, in der ich wärmendes Soulfood so richtig gerne mag. Eine meiner Lieblingszutaten ist dabei die Süßkartoffel.

Süßkartoffelpuffer mit Senfdip Foto einladungzumessen

Süßkartoffeln schmecken, wie der Name schon sagt, süßlicher als normale Kartoffeln. Süßkartoffeln sind sehr mehlig und lassen sich daher super weiterverarbeiten: zu Teigen, Suppen, Püree, und natürlich auch zu Laibchen und vegetarischen Burger-Patties.

Gesund und Gut!

Süßkartoffeln sind übrigens auch sehr gesund! Sie enthalten wenig Fett, aber viele Vitamine und Mineralstoffe. Nicht nur in der Farbe ähnelt die Süßkartoffel der Karotte – auch beim hohen Vitamin A-Gehalt sind sich die beiden ähnlich. Vitamin A schützt unsere Zellen und stärkt die Sehkraft. Zudem ist die Süßkartoffel leicht verdaulich.

Einfache Süßkartoffelpuffer

Hier bekommt ihr ein einfaches Rezept für leckere Süßkartoffelpuffer. Die Puffer werden im Ofen gebacken - das ist eine tolle Alternative zum Braten oder Frittieren, da viel weniger Fett verwendet wird und man zudem nicht am Herd stehenbleiben muss. Doppelt praktisch, oder?

Dazu gibt es einen würzigen Senfdip, der mit einem Klecks Honig verfeinert wird!

Zutaten für ca. 6 Puffer:

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel (ca. 400g mit Schale)
  • 1 kleines Ei
  • 1 TL Frischkäse
  • 8 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter nach Wahl (Rosmarin, Thymian, Petersilie)
  • 1-2 EL Sonnenblumenöl

Zutaten für den Senfdip:

  • 70 g Frischkäse
  • 2 EL Senf
  • 1/2 TL Kurkuma
  • ein Schuss Honig

Rezept Zubereitung

Süßkartoffelpuffer mit Senfdip Foto einladungzumessen

  • Die Süßkartoffel schälen und mit einer Reibe raspeln. Zwei Drittel der Süßkartoffel fein reiben, ein Drittel kann etwas gröber gerieben werden.

Süßkartoffelpuffer mit Senfdip Foto einladungzumessen

  • Die Süßkartoffelraspel in eine Schüssel geben und etwas ausdrücken, damit nicht allzu viel Flüssigkeit in der Masse ist. Mit dem Ei, dem Mehl, dem Frischkäse und den Gewürzen vermengen.
  • 10 Minuten stehen lassen. Es soll eine nicht zu nasse Masse entstehen, bei Bedarf noch etwas Mehl hinzugeben.

Süßkartoffelpuffer mit Senfdip Foto einladungzumessen

  • Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Gleichmäßige Laibchen formen und auf das leicht mit Öl bestrichene Backblech mit Backpapier legen. 25 Minuten backen, nach 15 Minuten einmal wenden.
  • Inzwischen die Zutaten für den Senfdip glatt rühren und, wenn gewünscht, Salat zubereiten.
  • Die Süßkartoffelpuffer auf Tellern servieren, nochmals gut mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und den Dip dazu reichen.

Lasst euch die herrlich winterlich-wärmenden Süßkartoffelpuffer mit dem Senfdip gut schmecken!
Die Süßkartoffelpuffer sind übrigens vielseitig einsetzbar: ihr könnt sie als vegetarische Patties in Burgern verwenden, mit Käse überbacken oder sogar als gesundes, satt machendes Fingerfood zum Snacken essen.

Weitere Rezept-Empfehlungen:

Viel Freude beim Ausprobieren!

Über mich
Mein Name ist Bernadette Wurzinger aus Linz und ich blogge seit 2016. Mein Blog "Einladung zum Essen" zeigt, wie bunt und vielseitig die vegetarische Küche sein kann. Die Rezepte reichen von herzhaften Speisen über gesunde Salate bis hin zu Süßem und Gebackenem! Meinen Blog findet ihr unter: www.einladungzumessen.blogspot.co.at


Bewertung: Ø 4,2 (13 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

suesskartoffel-suppe.jpg

SÜSSKARTOFFEL SUPPE

Das Süßkartoffel Suppe Rezept ist eine verführerische Cremesuppe der besonderen Art.

suesskartoffelkuchen.jpg

SÜSSKARTOFFELKUCHEN

Dieses Rezept ist eine süße Verführung mit ungewönlicher Zutat: Süßkartoffelkuchen schmeckt saftig-süß und ist als Dessert oder zum Kaffee geeignet.

suesskartoffel-chips.jpg

SÜSSKARTOFFEL CHIPS

Ob als Beilage oder Knabberei beim Fernsehn, die Süßkartoffel Chips schmecken immer. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

ueberbackene-suesskartoffeln.jpg

ÜBERBACKENE SÜSSKARTOFFELN

Überbackene Süßkartoffeln passen als Beilage sehr gut zu gegrilltem Fleisch. Hier unser einfaches Rezept für Kochanfänger.

skartoffeln-mit-ananas.jpg

SÜSSKARTOFFELN MIT ANANAS

Süßkartoffeln mit Ananas sind die perfekte Begleiter zu asiatischen Fleisch- oder Fischgerichten. Hier dazu das ausgefallene Rezept.

User Kommentare

Kanguruh1

Ich bin sehr froh, dass man jetzt auch heimische Süßkartoffeln kaufen kann!
Wir essen sie gerne, aber die weitgereisten hab ich nur ab und zu mit schlechtem Gewissen gekauft!

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Da kann ich dir nur Recht geben. Seit es heimische Süßkartoffeln gibt, koche ich auch mit diesen. Dieses Rezept habe ich schon gespeichert.

Auf Kommentar antworten

martha

Vielen Dank für diesen interessanten Artikel. Nachdem ich alle Zutaten zu Hause habe, werde ich heute die Puffer probieren.

Auf Kommentar antworten

martha

Wir haben nun die Puffer gestern Abend probiert und nachdem sie geschmacklich uns zugesagt haben, werden wir sie wieder mal machen.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

danke, für gute Ideen. Süßkartoffelpuffer werde ich demnächst in unsere selbstgemachten >Burger einbauen,. Mal sehen was mir noch an passenden Dips einfallen kann

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Der Geschmack der Süßkartoffel ist nicht unbedingt meiner, weshalb ich eigentlich bisher wenige Speisen damit gegessen habe. Dieser Artikel ist toll beschrieben.

Auf Kommentar antworten

Raggiodisole

was mir an dem Rezept auch noch taugt, ist, dass die Süßkartoffelpuffer im Backrphr gebacken werden und nicht in der Pfanne in Öl (das gefällt vor allem meiner Schwiegertochter, die Ausgebackenes und Frittiertes nicht sehr gern isst)

Auf Kommentar antworten