Tarte Tatin

Ein wunderbares Rezept ist die Tarte Tatin, ein Apfelkuchen verkehrt gemacht.

Tarte Tatin

Bewertung: Ø 3,8 (82 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Pk Blätterteig (Kühlregal)
5 Stk Äpfel
50 g Butter
120 g Zucker
1 TL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Tarte Tatin zuerst das Backrohr auf 200 Grad vorheizen und eine große Pfanne bereit stellen.
  2. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Nun in der Pfanne Zucker, Zimt und Butter karamellisieren lassen. Apfelspalten zugeben, umrühren und einige Minuten dünsten.
  3. Den Blätterteig ausrollen und über die Äpfel legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  4. Im Backrohr 30 Minuten backen, anschließend auf ein Teller stürzen.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Quiche Grundteig

QUICHE GRUNDTEIG

Es gibt einige Rezepte vom Quiche Grundteig, hier eine einfache Variante.

Zwiebel-Spargel Quiche

ZWIEBEL-SPARGEL QUICHE

Eine Zwiebel-Spargel Quiche ist in der Spargelzeit ein absolutes muss. Das Rezept bringt Abwechslung in unsere Geschmacksknospen.

Zucchiniquiche

ZUCCHINIQUICHE

Die Zucchiniquiche schmeckt der ganzen Familie. Hier unser vegetarisches Rezept für einen fleischlosen Tag.

Tarte mit Spinat und Schafskäse

TARTE MIT SPINAT UND SCHAFSKÄSE

Tarte mit Spinat und Schafskäse schmeckt köstlich und ist einfach in der Zubereitung. Ein Rezept aus der vegetarischen Küche.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE