Tiramisu ohne Ei

Ein Tiramisu ohne Ei ist leichter und bekömmlicher, als die klassische Variante.

tiramisu-ohne-ei.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (1.123 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

125 ml Milch
1 EL Kakaopulver
1 EL Zucker
500 g Mascarpone
100 g Frischkäse
100 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Schuss Amaretto
125 ml Schlagsahne
200 g Löffelbiskuits
2 Becher Kaffee

Zeit

150 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 120 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zwei Tassen Kaffee, schwarz vorbereiten.
  2. Die Milch mit dem Kakaopulver und dem Zucker verrühren und kurz aufkochen. Den Kaffee untermischen und abkühlen lassen.
  3. Mascarpone und den Frischkäse gut verrühren und den Zucker, den Vanillezucker und etwas Amaretto unterrühren.
  4. Die Sahne schlagen und unter die Crème heben.
  5. Den Boden einer Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen und mit der Kaffee-Milch-Mischung tränken. Dann eine Schicht Crème darauf verteilen. Eine weitere Schicht Löffelbiskuits darauflegen und mit einer Schicht Crème abschließen.
  6. Mindestens drei Stunden kühl stellen.
  7. Direkt vor dem Servieren mit etwas Kakaopulver bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
610
Fett
41,05 g
Eiweiß
8,79 g
Kohlenhydrate
54,84 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

klassisches-tiramisu.jpg

KLASSISCHES TIRAMISU

Mit diesem Rezept können Sie das beliebte italienische Dessert Tiramisu zubereiten.

erdbeer-tiramisu.jpg

ERDBEER TIRAMISU

Dieses Erdbeer Tiramisu wird Sie aufgrund seiner Fruchtigkeit und seines einfachen Rezeptes begeistern.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Das Tiramisu ohne Ei schmeckt sehr köstlich und kann sehr gut im Voraus zubereitet werden. Ein Rezept für alle Schleckermäuler.

tiramisu.jpg

TIRAMISU

Ein Rezept für Feinschmecker - dieses köstliche Tiramisu wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Dieses köstliche italienische Rezept ergibt ein wunderbares Tiramisu, das ganz ohne Ei auskommt.

tiramisu-mit-qimiq.jpg

TIRAMISU MIT QIMIQ

Das Rezept für das Tiramisu mit QimiQ liefert eine etwas leichtere, köstliche Variante des italienischen Tiramisu.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Das hört sich ja sehr lecker an. Die Creme sieht eher viel aus. Genau das mag ich beim Tiramisu, wenn genug Creme da ist.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Ein super Rezept! Wollte gerade Tiramisu machen und habe übersehen, dass die Eier nicht mehr die frischesten sind. Deshalb werde ich nun dieses Rezept ausprobieren!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich mach das Tiramisu auch lieber ohne Ei. Dann ist es auch länger haltbar. Eine sehr leckere Mehlspeise.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111