Toffifee Gugelhupf

Das Toffifee Gugelhupf-Rezept ist ein saftiger Gugelhupf mit Toffifees.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (33 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

150 g Butter
20 g Butter (zum Einfetten der Form)
250 g Zucker
6 Stk Eier
100 g Haselnüsse, gerieben
20 Stk Toffifee
100 g Schlagobers
300 g Mehl
1 Pk Backpulver
1 EL Kakaopulver

Benötigte Küchenutensilien

Gugelhupfform Handmixer Schüssel

Zeit

90 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 70 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Eier mit Zucker und zimmerwarmer Butter schaumig schlagen.
  2. Nun das Mehl mit Backpulver, Kakao und geriebenen Haselnüssen vermengen und die Hälfte zur Eiermasse hinzufügen. Daraufhin das Schlagobers hineinmischen. Dann die restliche Mehlmischung einrühren.
  3. Die Toffifees klein hacken und unter die Masse heben.
  4. Zum Schluss die Masse in eine mit Butter eingefettete Form füllen und bei 160° Ober-/Unterhitze etwa 70 Minuten lang backen.

Nährwert pro Portion

kcal
4.748
Fett
272,49 g
Eiweiß
91,42 g
Kohlenhydrate
481,02 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gugelhupf-grundrezept.jpg

GUGELHUPF GRUNDREZEPT

Was wäre ein Sonntagsfrühstück ohne Gugelhupf. Hier unser einfaches Rezept, das Gugelhupf-Grundrezept.

feiner-gugelhupf-aus-omas-kochbuch.jpg

FEINER GUGELHUPF AUS OMAS KOCHBUCH

Feiner Gugelhupf aus Omas Kochbuch begeistert immer wieder. Dieses köstliche Rezept ist einfach zuzubereiten.

gugelhupf-ohne-ei.jpg

GUGELHUPF OHNE EI

Es gibt viele Rezept für den vielgeliebten Gugelhupf. Hier ein tolles Rezept für einen Gugelhupf ohne Ei.

7-minuten-gugelhupf.jpg

7 MINUTEN GUGELHUPF

Der 7 Minuten Gugelhupf geht schnell, einfach und steht dem typischen Gugelhupf in nichts nach. Bei diesem Rezept die Zutaten 7 Minuten lang mixen!

oelgugelhupf.jpg

ÖLGUGELHUPF

Ölgugelhupf ist ganz einfach zuzubereiten. Dieser lockere, flaumige Gugelhupf ist ein Rezept der sich auch für Feiern eignet.

linzer-gugelhupf.jpg

LINZER GUGELHUPF

Linzer Gugelhupf ist ein klassisches Rezept, das ganz einfach zuzubereiten ist. Dieser Gugelhupf wird jeden begeistern.

User Kommentare

Gabisess

Habe den Gugelhupf nachgebacken. Er ist tatsächlich sehr saftig und lecker. Bei den Zutaten fehlt das Backpulver. Ich habe ein Päckchen genommen, die Haselnüsse habe ich bei der Zubereitung einfach mit zum Mehl gegeben.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Das Rezept wurde überarbeitet. Danke für den Hinweis.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Rosen blühen

am 28.05.2022 13:40 von Silviatempelmayr